Wenn die Nummer 017717817053 anruft und sich Leute mit seltsamen Anliegen melden, sollte euch eins klar sein: Da will euch jemand aufs Kreuz legen. Diese und ähnliche Nummern werden für Telefonstreiche verwendet. GIGA klärt auf, was es damit auf sich hat und wie ihr solche Nervanrufe sperrt.

Webseiten wie „marcophono“ haben sich darauf spezialisiert, geistig eher einfach gestrickten Personen zu ermöglichen, anonyme Telefonstreiche zu vollführen. Während Kinder sich früher am Telefon als Polizei ausgaben, können sie heute ins Internet gehen und sich mit vorbereiteten Sprachblöcken als Autohändler oder Pizzabäcker ausgeben. Dagegen kann man wenig machen – zumal die Telefonnummern gefälscht sind. Aber immerhin könnt ihr die Nummer 017717817053 blockieren.

Bilderstrecke starten(7 Bilder)
7 WhatsApp Pranks für den Streich zwischendurch

Was steckt hinter der Nummer 017717817053?

  • Vermutlich steckt eine Scherzseite wie „marcophono“ hinter diesen Anrufen. Die Anrufbeschreibung einiger Opfer deutet darauf hin, dass es sich hier um den „Pizza-Streich“ handelt, bei dem eine angebliche Pizzeria dem Opfer mitteilen will, dass die bestellte Pizza später kommt.
  • Andere Opfer des Streichs beschreiben Szenarien, bei denen eine angebliche Tinder-Bekanntschaft anruft oder man damit konfrontiert werden soll, dass ein erboster Freund die Telefonnummer auf dem Handy der Freundin fand.
  • In der Regel verlangen die Anrufer gezielt nach der richtigen Person. Das funktioniert, weil man auf der Webseite aus einer großen Zahl von Vornamen wählen kann.
  • Ruft man die Nummer 017717817053 zurück, wird man feststellen, dass die gar nicht vergeben ist.

Natürlich fragen sich alle, was man dagegen machen kann. Solange kein tatsächlich nachweisbarer Schaden entsteht, ist diese Art von Streich nicht verboten. Aber selbst wenn sie es wäre – wie soll man nachweisen, woher der Anruf kam und wer wirklich dafür verantwortlich ist?

Es gibt zwei Möglichkeiten, sich dagegen zu wehren:

Die Telefonnummer 017717817053 blockieren

Auch wenn die Nummer 017717817053 eigentlich gefälscht ist und nicht existiert, könnt ihr sie dennoch leicht blockieren. Solange die Nummer so übergeben wird, lässt sie sich auch sperren.

Im Handy könnt ihr bei Android und iPhone eine Telefonnummer blockieren, sobald sie einmal angerufen hat. Das Video zeigt euch, wie das geht:

Spam-Anrufe blockieren – So geht's bei iOS und Android

Wenn ihr einen VoIP-Festnetzanschluss der Telekom oder eines ähnlichen Anbieters habt, könnt ihr in der Regel in einem Online-Center Telefonnummern blockieren.

Besitzer einer Fritzbox haben ebenfalls Glück. Solltet ihr diesen Router auch als Telefonanlage nutzen, dann könnt ihr die störenden Telefonnummern in eine Sperrliste aufnehmen und so dauerhaft blockieren.

Das Blockieren der Nummer empfiehlt sich vor allem dann, wenn ihr nicht eindeutig nachweisen könnt, von welcher Webseite der Streich ausgeht. Es nützt ja nichts, sich auf einer Seite sperren zu lassen, wenn der Anruf von einer anderen kommt.

Klebst du deine Kameras ab?

Mark Zuckerberg tut es und der FBI-Direktor rät auch dazu: Kameras abdecken oder zukleben im Namen von Sicherheit und Privatssphäre. Wie siehst du das?

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.