Wenn das Telefon klingelt und ihr seht die Rufnummer 094416102090 im Display, bedeutet das nichts Gutes. Dahinter stecken Kriminelle, die zum Abzocken ihrer Opfer auf Technik und Gier setzen. Wir erklären euch, wie ihr am besten reagiert, wenn der Anruf kommt.

 
Phishing: Was ist das? Angriffe erkennen und abwehren
Facts 

Ruft man die Telefonnummer 094416102090 zurück, ist dort ständig besetzt. Das bedeutet aber nicht automatisch, dass die Anrufe tatsächlich von dieser Nummer kommen. Häufig werden solche Telefonnummern durch „Call-ID-Spoofing“ gefälscht und die tatsächlichen Täter sitzen ganz woanders. Das liegt nahe, denn in diesem Fall setzen die Gauner auf technische Tricks.

Was ist über die Nummer 094416102090 bekannt?

  • Die Telefonnummer ist nicht für einen Rückruf erreichbar.
  • Nimmt man den Anruf an, so wird man mit „Hallo lieber Bestandskunde“ begrüßt. Danach erklärt euch eine Bandansage, dass ihr als „treuer Kunde“ angeblich 1.300 Euro gewonnen habt.
  • Es wird kein Name einer Firma genannt, bei der man angeblich Bestandskunde ist.
  • Zur Bestätigung sollt ihr dann die „1“ drücken, um einen Rückruf anzufordern.

Derzeit ist nicht ganz klar, was daraufhin folgt und welche Absichten die Täter haben. Es erfolgt auf jeden Fall die Aufzeichnung eurer Nummer für einen angeblich angeforderten Rückruf. Damit umgehen die Hintermänner das Verbot unaufgeforderter Anrufe und können dann „legal“ versuchen, euch am Telefon etwas anzudrehen.

Ihr solltet diese Anrufe sofort beenden und anschließend die Nummer sperren.

Wie kann man die Nummer 094416102090 blockieren?

Das ist ganz einfach. Mit wenigen Klicks könnt ihr eine Telefonnummer in Android oder iPhone blockieren. Unser Video zeigt euch die Methode:

Spam-Anrufe blockieren – So geht's bei iOS und Android Abonniere uns
auf YouTube

Natürlich lässt sich eine Telefonnummer im Telekom-Festnetz sperren. Ruft dazu im Browser das „Telefoniecenter“ auf, meldet euch an und tragt die Nummer dann in die Sperrliste ein.

Und schließlich könnt ihr Anrufer auch in der Fritzbox blockieren. Wenn solche Anrufe selten sind, dann tragt sie einfach von Hand in die schwarze Liste ein. Ist eure Nummer in vielen Verzeichnissen zu finden, solltet ihr vielleicht den „Tellows Anrufschutz für die Fritzbox“ nutzen. Der wird täglich automatisch aktualisiert und kostet für 2 Jahre lediglich 19,99 Euro.

Online-Sicherheit und Privatsphäre: Wichtig oder nicht? (Umfrage)

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).