Wie in jedem Jahr bringt Aldi um diese Zeit neue Pedelecs auf den Markt. Heute ist es wieder so weit. Aldi bietet zwei Alu-Trekking-E-Bikes für Herren und Damen mit 28-Zoll-Reifen für 1.149 Euro an. Wir haben uns die Ausstattung angeschaut und verraten euch, wie gut das Angebot wirklich ist.

Aldi verkauft zwei Alu-Trekking-E-Bikes für je 1.149 Euro

Wer sich aktuell ein neues Pedelec kaufen möchte, muss tief in die Tasche greifen. Die Nachfrage in Zeiten von Corona reißt nicht ab. Immer mehr Menschen holen sich diesen elektrifizierten Untersatz, um in der eigenen Gegend weitere Strecken fahren zu können und somit neue Plätze zu erkunden. Doch nicht jeder möchte 3.000 Euro und mehr für ein Premium-E-Bike ausgeben. Genau da kommt Aldi ins Spiel. Ab dem 20. Mai 2021 werden dort zwei Alu-Trekking-E-Bikes von Prophete für je 1.149 Euro verkauft. Nicht in den Filialen, sondern per Aldi liefert. Dort kann an dem Tag ab 8:00 Uhr bestellt werden.

Aldi.

Die Ausstattung der Alu-Trekking-E-Bikes von Prophete ist solide. So soll der Akku für eine Reichweite von bis zu 120 km ausreichen. Natürlich im Eco-Modus getestet. Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass mit einer realistischen Reichweite von gut 60 km zu rechnen ist, wenn man nicht im Eco-Modus fährt. Die Leistung des Motors reicht aus, um normale Strecken und leichte Hügel zu meisten. In bergigen Regionen könnte der Hinterradmotor schnell an seine Grenzen kommen.

Außerdem gibt es einen Alu-Rahmen, Shimano-8-Gang-Schaltung und Shimano-Scheibenbremsen. Damit kommt man dann auch ordentlich zum Stehen. Der Akku ist entnehmbar und kann überall aufgeladen werden. Mit 25 kg ist das E-Bike von Aldi nicht leicht. Bei der Rahmengröße gibt es keine Auswahl. Für Damen gibt es 50 cm, für Herren 52 cm. Zu klein oder groß sollte man also nicht sein. Ansonsten ist alles dran am Pedelec, was man benötigt. Drei Jahre Garantie verspricht Aldi, wobei es genau zwei Jahre auf den Akku gibt und 10 Jahre auf den Rahmen.

Worauf ihr beim E-Bike-Kauf achten solltet, erfahrt ihr in unserem Video:

E-Bikes und Pedelecs: Das kann das Cowboy 3

Für wen lohnt sich der Kauf des Alu-Trekking-E-Bikes von Aldi?

Das Angebot von Aldi ist absolut in Ordnung. Man bekommt im Grunde die Ausstattung, die man bezahlt. Für 1.149 Euro kann man kaum mehr erwarten. Das Pedelec eignet sich für alle, die hin und wieder mit einem elektrifizierten Fahrrad unterwegs sein wollen. Wer regelmäßig pendelt und große Radtouren plant, sollte sich ein teureres Markenprodukt kaufen. Dieses E-Bike ist für den normalen Alltagsgebrauch ausgelegt. Wer mehr zu E-Bikes erfahren möchte, kann sich unsere Pedelec-Kaufberatung anschauen.