Bei Aldi werden oft Produkte verkauft, die man zu sehr günstigen Preisen bekommt und die tatsächlich einen praktischen Zweck erfüllen. Aktuell können Handy-Besitzer zugreifen, die permanent mit zu wenig Akkulaufzeit kämpfen. GIGA hat die wichtigsten Informationen für euch zusammengefasst.

Aldi verkauft große Powerbank mit kabelloser Ladefunktion

Powerbanks sind sehr praktisch und verlängern die Laufzeit von Smartphones oft um ein Vielfaches. Bei Aldi Nord wird in dieser Woche, ab dem 3. September, eine besondere Powerbank von LogiLink für 22,30 Euro verkauft. Diese hat nicht nur einen großen Akku mit 20.000 mAh, sondern kann auch vier Geräte gleichzeitig aufladen. Ihr könnt also beispielsweise zwei Handys, ein Tablet und eure Smartwatch gleichzeitig mit Strom versorgen. Der Clou bei diesem Modell ist, dass man drei Geräte per USB und eines per Wireless Charging aufladen kann. Dazu sind ein USB-C-Anschluss und zwei USB-A-Anschlüsse integriert:

Bildquelle: Aldi/LogiLink

Aufgeladen wird die Powerbank wahlweise über den Micro-USB- oder USB-C-Anschluss. Insgesamt liegt die Leistung, die der externe Akku ausgeben kann, bei 15,5 Watt. Ladet ihr also nur ein Gerät per USB-C auf, dann sollte es sehr schnell aufgeladen sein – falls euer Endgerät eine Schnellladefunktion besitzt. Unterwegs könnt ihr mit einem Knopfdruck anhand von LEDs überprüfen, wie viel Restkapazität der Akku noch hat.

Die Powerbank von LogiLink, die bei Aldi Nord verkauft wird, sieht recht kompakt aus. Aldi macht keine Angaben zum Gewicht oder den Maßen. Der Preis von 22,30 Euro wirkt mehr als fair, wenn man sich den Funktionsumfang der Powerbank anschaut. Wer aber auf die ganzen Extras verzichten kann, findet bei Amazon 20.000-mAh-Powerbanks auch für unter 20 Euro.

Zur Alternative bei Amazon

Smartphone kabellos aufladen

Für wen lohnt sich der Kauf der Powerbank bei Aldi?

Im Endeffekt für alle, die nicht mit der Laufzeit des Smartphones klar kommen. Ich persönlich habe schon lange eine Powerbank von Samsung mit dabei, wenn ich mal länger unterwegs bin. Apps wie Google Maps saugen massiv am Akku und da ist so eine Powerbank ein echter Segen. Für 22,30 Euro kann man in jedem Fall nichts falsch machen und hat viele Möglichkeiten, den externen Akku zu nutzen.