Bei Aldi Süd und Aldi Nord sind Apple-Nutzer diese Woche mal wieder eindeutig im Vorteil. GIGA verrät, welche Geschenke die Kundinnen und Kunden vom großen Discounter zu erwarten haben – es lohnt sich.

 

ALDI

Facts 

Update vom 9. August 2021: Sowohl bei Aldi Süd als auch bei Aldi Nord gibt's diese Woche erneut die beliebten Apple-Karten mit extra Guthaben – 15 Prozent gibt's ohne Mehrpreis drauf. Ergo: Bei Karte mit 25 Euro Guthaben erhalten Kundinnen und Kunden 3,75 Euro geschenkt, bei der 50-Euro-Karte sind es dann schon 7,50 Euro und bei der großen Karte mit 100 Euro sind es glatte 15 Euro. Die Aktion in den Filialen gilt noch bis zum Samstag, den 14. August.

Doch aufgepasst: Um den Bonus zu erhalten, muss die Karte bis zum 28. August auch eingelöst und somit auf der Apple ID verbucht werden. Ist der Betrag aber erst mal dort drauf, kann man sich mit dem Kauf von Apps und mehr natürlich so viel Zeit nehmen wie man möchte.

Originalartikel:

Eine gute Möglichkeit, Geld beim Kauf im App Store oder aber auch bei Apple Music und Co. zu sparen gibt's beim Erwerb der bekannten Apple-Karten im Einzelhandel. Die früher auch als iTunes-Karten bekannten Wertcoupons werden immer wieder mal günstiger, beziehungsweise in den letzten Jahren meist mit zusätzlichem Guthaben angeboten.

Bild: Aldi Süd

Bonus: Aldi Nord und Süd verschenken Extra-Guthaben für Apple-Karten

So aktuell auch bei Aldi Süd und auch bei Aldi Nord. In der Zeit vom 19. Oktober bis zum Samstag, den 24. Oktober, gibt der Discounter 15 Prozent an Wert beim Kauf der Apple-Karten dazu – eine nette Gratis-Beigabe, die mathematisch einem Rabatt von knapp 13 Prozent entspricht. Konkret ergeben sich wie folgt diese Werte:

  • 25 Euro bezahlen, 28,75 Euro Guthaben erhalten
  • 50 Euro bezahlen, 57,50 Euro Guthaben erhalten
  • 100 Euro bezahlen, 115 Euro Guthaben erhalten

Wichtig zu wissen: Die jeweiligen Bonusguthaben werden direkt beim Einlösen der Karte auf die persönliche Apple ID gutgeschrieben, dies muss jedoch bis spätestens zum 07. Nove,ber erfolgt sein – also nicht lange warten oder gar vergessen.

Zum bekannten deutschen Discounter gibt es noch viel zu sagen. Was wir noch verraten können, erfahrt ihr im folgenden Video:

7 Fakten über Aldi, die ihr nicht kanntet

Guthaben benutzen – wofür?

Die Verwendung des Guthabens steht einem dann frei, ist geeignet für Musik, Filme und natürlich auch Apps für iPhone, iPad und den MaciTunes Store, App Store oder Mac App Store stehen zur Verfügung. Was auch geht: Abo-Kosten für die über Apple gebuchten Dienste reduzieren. Dadurch kann der Nutzer beispielsweise iCloud-Speicherplatz oder Apple Music günstiger buchen. Wichtig: Für E-Books kann derartiges Guthaben nicht verwendet werden, die deutsche Buchpreisbindung macht dem einen Strich durch die Rechnung. Auch Hardware im Apple Store lässt sich damit nicht erwerben.