Sparfüchse dürfen sich freuen: Aldi Talk bringt das berühmte Jahrespaket zurück. Der besondere Prepaid-Tarif wird einmal im Voraus bezahlt und lässt sich im Anschluss 12 Monate lang nutzen. Dieses mal werden sogar drei unterschiedliche Varianten angeboten, die bis zu 100 GB Datenvolumen beinhalten. GIGA erläutert die Tarifdetails und Preise und verrät, wer sich welches Paket zulegen sollte.

Jahrespakete von Aldi Talk in drei unterschiedlichen Ausführungen

Wer mobil im Internet surfen und gleichzeitig telefonieren will, hatte bislang zwei Möglichkeiten: Einen klassischen Vertrag mit in der Regel 24 Monaten Laufzeit oder einen Prepaid-Tarif. Beides ist mit Vor- und Nachteilen verbunden. Die Jahrespakete von Aldi Talk und anderen Mobilfunkern bieten jetzt aber einen dritten Weg. Hier zahlt man einmalig einen festen Betrag im Voraus und kann den Tarif für einen Zeitraum von 365 Tagen nutzen. Eine Allnet-Flat ist integriert und Datenvolumen verfällt nicht zum Ende des Monats. Ab dem 19. November und bis zum 31. Dezember bietet Aldi Talk gleich drei Jahrespakete an, die sich beim inkludierten Datenvolumen unterscheiden:

  • Jahrespaket XS: 12 GB LTE-Datenvolumen für 58,19 Euro
  • Jahrespaket S: 40 GB LTE-Datenvolumen für 96,99 Euro
  • Jahrespaket L: 100 GB LTE-Datenvolumen für 144 Euro

Alle Jahrespakete funken im Netz von o2 und beinhalten eine Allnet-Flat für den gesamten Zeitraum. Die Downloadgeschwindigkeit liegt bei 21,6 Mbit/s. Wenn das Datenvolumen verbraucht ist, kann es für über die Aldi-Talk-App für weitere 365 Tage nachgebucht werden. Wer ein passendes Handy sucht, kann sich für 179 Euro das sogenannte „Mega Bundle“ sichern. Das beinhaltet das Jahrespaket XS und das Samsung Galaxy A20s.

Zu den Jahrespaketen bei Aldi Talk

Tipps zum Kundenservice von Aldi Talk: 

Hilfe und Tipps beim Aldi Talk Kundenservice

Für wen lohnen sich die neuen Jahrespakete von Aldi Talk?

Im Endeffekt für alle, die einmal zahlen und dann „Ruhe“ haben möchten. Monatliche Abbuchungen eines Festvertrags gibt es damit genauso wenig wie das wiederholte Aufladen eines Prepaid-Tarifs. Eine Vertragslaufzeit ist auch nicht vorhanden. Vielnutzer fahren am besten mit dem Jahrespaket L. Hier zahlt man umgerechnet 1,44 Euro pro GB Datenvolumen. Die Allnet-Flat gibt es obendrauf. Wer mit weniger auskommt, kann auch zu den Jahrespaketen XS oder S greifen.