Wenn ihr aktuell auf der Suche nach einem neuen Android-Tablet seid, mit dem man auch unterwegs mit dem Internet verbunden bleiben kann, dann solltet ihr euch das kommende Angebot von Aldi Nord anschauen. Dort wird mit dem Medion Lifetab P10752 (MD60782) nämlich ein neues Android-Tablet zum attraktiven Preis verkauft.

Aldi verkauft Android-Tablet mit LTE für 199 Euro

Bei Aldi Nord bekommt ihr ab dem 31. März 2022 das Medion Lifetab P10752 (MD60782) zum Preis von nur 199 Euro (bei Aldi anschauen). Das Angebot gilt nur vor Ort in den Läden. Bei Aldi Süd haben wir das Tablet nicht in den Angeboten entdeckt. Es handelt sich um ein komplett neues Modell, das so in Deutschland bisher noch nicht verkauft wurde. Ein vergleichbares Samsung-Tablet mit halb so viel internem Speicher kostet 230 Euro (bei Amazon anschauen). Daran sieht man, wie gut der Preis von Aldi ist.

Was ihr über Aldi wissen solltet:

7 Fakten über Aldi, die ihr nicht kanntet Abonniere uns
auf YouTube

Was leistet das neue Android-Tablet von Aldi?

Man bekommt ziemlich viel Hardware zum Preis von 199 Euro. Dazu gehört ein 10,36-Zoll-Display mit einer Auflösung von 2.000 x 1.200 Pixeln. Angetrieben wird das Tablet von einem Octa-Core-Prozessor von MediaTek, dem 3 GB RAM und 64 GB interner Speicher zur Verfügung stehen. Letzterer lässt sich per microSD-Karte erweitern. Als Betriebssystem kommt Android 11 zum Einsatz. Medion hat insgesamt vier Lautsprecher, zwei Kameras mit 5 und 2 MP sowie einen USB-C-Anschluss in einem laut eigener Aussage schlanken Metallgehäuse verbaut.

Das Highlight ist aber das LTE-Modem. Man hat nämlich wie bei vielen Smartphones die Möglichkeit, gleich zwei Nano-SIM-Karten einzustecken, wenn man auf die Speichererweiterung verzichtet. Eine Aldi-Talk-SIM-Karte mit 10 Euro Guthaben befindet sich bereits im Lieferumfang. Keine Informationen gibt es zum Gewicht oder den genauen Maßen. Es ist außerdem nicht bekannt, wie groß der Akku ist. Insgesamt wirkt das neue Android-Tablet von Aldi aber ziemlich vielversprechend. Wer genau so etwas gesucht hat, sollte einen Blick darauf werfen.