Erst kürzlich hat Aldi Süd eine günstige Smartwatch verkauft, heutefolgt Aldi Nord mit einem Retro-Modell. Wer keine klassische Smartwatch am Handgelenk tragen will, sondern etwas ganz Besonderes sucht, ist hier genau richtig. GIGA hat die Details für euch.

Amazfit Neo: Retro-Smartwatch mit vielen Funktionen vorgestellt

Aldi verkauft Retro-Smartwatch für 29,99 Euro

Mittlerweile trägt gefühlt jeder eine Apple Watch oder Samsung Galaxy Watch. Wer sich etwas abheben möchte, kann zur Amazfit Neo greifen. Diese Smartwatch entspricht optisch so gar nicht dem, was man von einer modernen Uhr erwartet, sondern eher Modellen aus vergangenen Tagen. Um so interessanter ist die Amazfit Neo, die Aldi Nord ab dem 28. Januar für nur 29,99 Euro verkauft. Man spart 5 Euro im Vergleich zu anderen Händlern wie Amazon.

Die Amazfit Neo hat trotz des geringen Preises nicht nur optisch was zu bieten, sondern ist technisch auch sehr gut ausgestattet. Das einfache Display sorgt beispielsweise dafür, dass die Smartwatch eine Laufzeit von bis zu vier Wochen erreicht. Man muss zudem nicht auf High-End-Features wie einen Pulsmesser verzichten. Sogar der Schlaf kann analysiert werden. Allein GPS ist nicht verbaut. Ansonsten bekommt man im Grunde alles, was man von so einer Uhr erwartet. Sie ist auch wasserdicht bis zu 50 Metern und braucht damit auch beim Schwimmen nicht abgenommen werden.

Die aktuell beliebtesten Smartwatches:

Für wen lohnt sich der Kauf der Aldi-Smartwatch?

Im Endeffekt für alle, die eine möglichst einfache Smartwatch suchen, die mit der Retro-Optik zudem nicht wie eine 0815-Uhr von Apple oder Samsung aussieht. Man erkennt außerdem nicht direkt, dass es sich um eine Smartwatch mit Pulsmesser handelt. Es könnte auch einfach eine simple G-Shock von Casio sein, die man wieder ausgepackt hat. Zum Preis von knapp 30 Euro kann man kaum was falsch machen. Wer eine etwas andere Smartwatch sucht, der ist hier genau richtig.