Alexa informiert euch nicht nur über das Wetter oder bedient eure Smart-Home-Objekte im Haus. Mit „Alexa Game Control“ lassen sich schon bald auch Games per Sprache steuern.

 
Amazon Alexa
Facts 

So könnt ihr die Sprachassistentin einsetzen, wenn ihr Waffen wechseln oder bestimmte Funktionen ausführen wollt. Dann müsst ihr euch keine Tastenkombinationen mehr merken oder umständlich in Menüs suchen, um bestimmte Aktionen in Spielen auszuführen.

Bilderstrecke starten(11 Bilder)
Amazon Echo, Plus, Dot, Spot oder Show? Dieser smarte Lautsprecher passt zu dir (Kaufberatung)

Alexa Game Control: Waffe wählen per Stimme

Für „Alexa Game Control“ benötigt ihr ein Mikrofon, das mit Alexa zusammenarbeitet. Ein Echo-Lautsprecher wird nicht vorausgesetzt. Die Sprachsteuerung lässt sich entweder per Push-To-Talk über eine bestimmte Taste oder gezielte Sprachbefehle aktivieren. Dabei lassen sich eigene Kommandos definieren, auf die Alexa reagiert. Anders als für Funktionen beim Echo-Lautsprecher müsst ihr dann nicht mehr das Aktivierungswort „Alexa“ sagen, um die Assistentin anzusprechen. „Alexa Game Control“ soll nicht nur Features in Games ausführen, sondern auch Smart-Home-Geräte steuern können. So könnt ihr vom PC aus zum Beispiel das Licht im Zimmer einschalten, ohne dass ein Echo-Lautsprecher in der Nähe sein muss.

Amazon Echo: Die besten Einsteiger-Tipps für Alexa – TECH.tipp Abonniere uns
auf YouTube

Einige Beispielbefehle sind im US-Auftritt zum Feature von Amazon aufgeführt:

  • „Zeig mir die nächste Quest!“
  • „Wähle meine stärkste Waffe!“

Alexa Game Control: Sprachbefehle in Spielen nutzen

Alexa Game Control muss vom jeweiligen Spiel unterstützt werden. Das erste Game, das den entsprechenden Support erhalten wird, soll „Dead Island“ sein, das im Februar 2023 erscheint. Zum Start soll die Funktion jedoch nur in englischer Sprache und in den USA verfügbar sein. Eine Ausweitung ist aber geplant. Das Feature am PC und der Xbox eingeführt werden.

Weitere Tipps für Alexa:

Amazon Echo: Wie sind eure Erfahrungen?

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook oder Twitter.