Wenn ihr aktuell auf der Suche nach einem neuen 55-Zoll-Fernseher seid, aber nicht so viel Geld für ein OLED-Modell ausgeben wollt, dann könntet ihr zum NanoCell-TV von LG greifen, das aktuell mit neuesten Technologien zum absoluten Bestpreis verkauft wird.

Amazon verkauft LG-Fernseher für 599 Euro

LG verkauft nicht nur OLED-Fernseher, die besonders beliebt sind, sondern auch im mittleren Preissegment sogenannte NanoCell-TVs. Diese bieten eine etwas bessere Bildqualität als die ganz günstigen LG-Fernseher und unterstützen auch moderne Technologien wie 120 Hz und HDMI 2.1. Beides ist beim LG 55NANO869PA der Fall, der aktuell bei Amazon für schlappe 599 Euro verkauft wird (bei Amazon anschauen).

Bei Saturn gibt es den Fernseher eigentlich zum gleichen Preis, doch nur wenn ihr ihn abholt (bei Saturn anschauen). Wird er verschickt, dann müsst ihr 30 Euro mehr bezahlen. Normalerweise wird der Fernseher so für knapp 700 Euro verkauft und ist jetzt plötzlich im Preis gefallen. Wenn ihr also 120 Hz und HDMI 2.1 haben, aber keinen teuren OLED-TV von LG kaufen wollt, dann gibt es hier einen schönen Mittelweg.

Was die NanoCell-Technologie bringt:

LG NanoCell-Technologie demonstriert

Für wen lohnt sich der Kauf dieses LG-Fernsehers?

Im Grunde für alle, die etwas mehr wollen. Die 120 Hz und der HDMI-2.1-Anschluss machen einen Unterschied, wenn ihr beispielsweise eine Konsole wie die Xbox Series X oder PlayStation 5 zum Zocken nutzt. Da kann das volle Potenzial der 4K-Konsolen ausgespielt werden. Doch auch im normalen Alltag kann der NanoCell-Fernseher beim Schauen von Serien oder Filmen überzeugen. Ich spreche da aus eigener Erfahrung, denn das 65-Zoll-Modell ist in der Familie aktiv und überzeugt dort.

Zum finalen Glück müsst ihr aber etwas mit den Farbeinstellungen spielen, besonders wenn ihr sonst einen OLED-Fernseher gewöhnt seid. Das NanoCell-Panel hat schon eine eigene Farbcharakteristik, die ihr euch an eure Bedürfnisse selbst gut anpassen könnt. Ansonsten bekommt man natürlich einen vollständigen Smart-TV mit allen Möglichkeiten, die man so gewöhnt ist. Zum Preis von 599 Euro also eine ziemlich gute Wahl.