Bei Amazon gibt es heute ein neues Samsung-Handy im Angebot, das erst vor wenigen Wochen offiziell vorgestellt wurde. Wer nach einem guten Einsteiger-Smartphone zum günstigen Preis sucht, ist beim Samsung Galaxy A12 genau an der richtigen Stelle.

Samsung Galaxy A12 bei Amazon im Angebot

Als das Samsung Galaxy A12 Anfang Januar vorgestellt wurde, war die Zielgruppe klar. Man wollte Kunden eine günstige Alternative zu den vielen China-Handys im Preisbereich von unter 200 Euro bieten. Obwohl der Preis mit 180 Euro schon in Ordnung war, ist das aktuelle Angebot von Amazon noch verlockender. Dort gibt es nämlich das Samsung Galaxy A12 mit 4 GB RAM und 64 GB internem Speicher für schlappe 139,99 Euro. Ihr habt die Wahl zwischen der Version in Schwarz und der Version in Weiß.

Was zeichnet das Samsung Galaxy A12 aus?

Das neue Samsung-Handy besitzt ein großes 6,5-Zoll-Display, wird von einem Quad-Core-Prozessor angetrieben und kann auf 4 GB RAM und 64 GB internen Speicher zugreifen. Wenn man den Preis von nur 140 Euro bedenkt, ist das wirklich eine gute Ausstattung. Zudem gibt es einen riesigen 5.000-mAh-Akku, der für eine lange Laufzeit sorgt, und vier Kameras auf der Rückseite, die mit bis zu 48 MP auflösen. Ansonsten bekommt man natürlich bekannte Samsung-Features wie die angepasste Oberfläche und in der Preisklasse ein Gehäuse aus Kunststoff. Der interne Speicher lässt sich per microSD-Karte erweitern. Man kann dabei die microSD-Karte und gleichzeitig zwei SIM-Karten einlegen. NFC, Bluetooth 5.0 und ein USB-C-Anschluss sind ebenfalls Standard. Nicht einmal auf das 15-Watt-Netzteil hat Samsung verzichtet.

Das Samsung Galaxy A12 vorgestellt:

Samsung Galaxy A12 vorgestellt

Für wen lohnt sich der Kauf des Samsung Galaxy A12?

Im Endeffekt für alle, die nicht viel Geld für ein Samsung-Handy ausgeben wollen, aber trotzdem ein Handy mit langer Laufzeit, großem Display und guter Ausstattung erwarten. Zum Preis von 140 Euro ist das Samsung Galaxy A12 definitiv ein sehr guter Deal, wenn einem die knapp über 200 Euro für ein Galaxy A51 zu viel sind.