Habt ihr einen Smart TV von Samsung gekauft, so reicht die einmalige Einrichtung nicht auf Dauer. Mit der Zeit kommen immer neue Funktionen, und dann müsst ihr spätestens bei der zweiten überholten Version euer Smart Hub Aktualisieren. Wie geht das geht, zeigen wir euch in diesem Artikel.

Mit einem Smart-TV von Samsung bekommt ihr mehr Funktionen und Programme als mit einem herkömmlichen Fernseher. Die Steuerung funktioniert über das sogenannte Samsung-Smart-Hub. Über die Benutzeroberfläche erreicht ihr alle TV-Programme die ihr empfangen könnt, und zusätzlich Apps wie YouTube oder  Netflix .

Was schaut ihr als nächstes?

Bilderstrecke starten(8 Bilder)
Krasse Fails: 8 Dinge, die Samsung heute so richtig peinlich sind

Samsung Smart Hub Aktualisieren – so geht’s

Um einen Smart TV von Samsung zu aktualisieren, gibt es verschiedene Möglichkeiten. Wir geben euch für jede davon eine Schritt-für-Schritt-Anleitung: 

Samsung Smart Hub Aktualisieren - Automatische Aktualisierung einschalten

  1. Wählt die Einstellungen, die als Zahnrad-Symbol dargestellt werden und sich in der linken unteren Ecke des Startbildschirms befinden.
  2. Wählt die Kategorie „Support“ aus, welche als ein Fragezeichen in der linken unteren Ecke dargestellt wird.
  3. Wählt jetzt „Software-Update” aus.
  4. Jetzt findet ihr die Funktion „Auto Update”. Wählt diese aus.

Sollte nun in Zukunft ein Update verfügbar sein, so lädt euer Samsung Fernseher dieses Automatisch herunter sobald ihr den Fernseher startet. 

Samsung Smart Hub Aktualisieren - Manuelles Update

  1. Wählt die Einstellungen, die als Zahnrad-Symbol dargestellt werden und sich in der linken unteren Ecke des Startbildschirms befinden.
  2. Wählt die Kategorie „Support“ aus, welche als ein Fragezeichen in der linken Unteren Ecke dargestellt wird.
  3. Wählt jetzt   die Option  „Software-Update” aus.
  4. Wählt nun die Option „Jetzt aktualisieren”. Wenn ein Update verfügbar ist, wird der Download- und Installationsprozess eingeleitet. 

Samsung Smart Hub Aktualisieren - Ohne Internet

Habt ihr keine Möglichkeit, euren Smart Fernseher mit dem Internet zu verknüpfen, so könnt ihr alternativ auch Offline ein Update installieren. Dafür benötigt ihr einen USB-Stick und einen Laptop oder Computer mit einer Internetverbindung. Dies könnt ihr zum Beispiel bei einem Freund anfragen.

  1. Geht zur Samsung Online-Support Seite .
  2. Gebt die Modellnummer eures Fernsehers in das Suchfeld ein. Jetzt landet ihr auf der Support-Seite eures Fernsehers.
  3. Wählt die Option „Downloads” aus.
  4. Hier solltet ihr direkt die Möglichkeit sehen, eine Update-Datei auf euren Computer herunterzuladen.
  5. Zieht diese jetzt auf den USB-Stick.

Jetzt könnt ihr den USB-Stick an euren Fernseher anschließen.

  1. Folgt den oben beschriebenen Anweisungen und geht wieder zur Update-Seite auf eurem Fernseher.
  2. Wählt hier nun die Option „USB” aus. Auf dem Bildschirm erscheint eine Meldung mit der Aufschrift „Scannen von USB. Dies kann mehr als 1 Minute dauern“.
  3. Befolgt alle Anweisungen.
  4. Ist der Vorgang abgeschlossen, schaltet sich der Fernseher automatisch aus und wieder ein. Nun ist das Update installiert und ihr könnt den USB-Stick entfernen.

Ihr solltet die Software-Version von Smarthub immer auf dem neusten Stand behalten, um Bugs und Sicherheitslücken vorzubeugen. Beachtet außerdem,  dass der Update-Vorgan ein paar Minuten dauern kann. Bitte beachtet, dass ihr  währenddessen keine anderen Funktionen des Fernsehers nutzen könnt.

Bildquelle Artikelbild: Hiraman / GettyImages