Aktuell gibt es bei Saturn ein echtes TV- und Smartphone-Schnäppchen. GIGA verrät euch, um welche Geräte es sich genau handelt, was Fernseher und Handy auf dem Kasten haben und für wen sich der Kauf wirklich lohnt. 

Fernseher-Bundle bei Saturn: Diese Geräte gibt es im Paket zusammen günstiger

Gerade auf der Suche nach einem neuen 4K-Fernseher mit HDR-Unterstützung? Dann solltet ihr einen Blick auf das folgende Angebot von Saturn werfen: Für kurze Zeit bietet der Elektronikmarkt den Samsung GQ55Q70RGTXZG für 899 Euro an – so günstig war der 55 Zoll große Fernseher bislang noch nie! Versandkosten fallen keine an. Doch das ist noch nicht alles. Wer sich den Fernseher bei Saturn kauft, erhält außerdem auch noch ein Smartphone kostenlos dazu: das Samsung Galaxy A30s mit 64 GB Speicher.

Wichtig: Um das Smartphone zu bekommen, müsst ihr nachträglich einen Antrag bei Samsung auf dieser Sonderseite stellen.

Die wichtigsten technischen Daten des QLED-Fernsehers von Samsung im Überblick: 

Modell Samsung GQ55Q70RGTXZG
Auflösung 3.840 x 2.160 Pixel (4K)
Bildschirmdiagonale 55 Zoll / 138 cm
Bildschirmtechnik QLED
Farbtiefe 10 Bit
HDR ja (HLG, HDR10+, Quantum HDR 1000)
Anschlüsse / Konnektivität
  • 4x HDMI
  • 2x USB 2.0
  • 1x LAN
  • 1x CI+ 1.4
  • 1x Digital Audio Out
  • WLAN
  • Bluetooth
native Bildwiederholfrequenz 100 Hertz
Energieeffizienzklasse B

Dieses Samsung-Handy gibt es kostenlos dazu

Beim beigelegten Smartphone, dem Samsung Galaxy A30s, handelt es sich um ein solides Einsteigergerät, welches vor allem mit seinem AMOLED-Display und dem 4.000 mAh großen Akku auftrumpfen kann. Als Prozessor kommt Samsungs Exynos 7 Octa 7904 zum Einsatz. Der kann es zwar nicht mit einem aktuellen Snapdragon 855 aufnehmen, wie er etwa im Samsung Galaxy S10 verbaut ist, im Alltag beim Texten und Surfen dürfte sich der spürbare Leistungsunterschied aber in Grenzen halten.

Dank NFC-Unterstützung und In-Display-Fingerabdrucksensor kann das Samsung Galaxy A30s auch zum kontaktlosen Bezahlen genutzt werden (Bild: Samsung)

Und wer das etwa 240 Euro teure Smartphone nicht braucht, kann es weiterverkaufen, um den sowieso schon günstigen Kaufpreis des Samsung-Fernsehers weiter zu reduzieren. Als Geschenk zu Weihnachten eignet sich das Handy natürlich auch.

Fernseher-Bundle bei Saturn: Für wen lohnt sich der Kauf?

LCD vs. OLED: Was ist wirklich besser? – TECHfacts

Für alle, die gerade auf der Suche nach einem guten 4K-Fernseher sind, mit dem man auch problemlos zocken kann. Dank seiner nativen Bildwiederholfrequenz von 100 Hz und dem verhältnismäßig kleinen Input-Lag bietet er sich genau für diesen Anwendungszweck besonders gut an.

Doch auch im „normalen“ Einsatz im Wohnzimmer macht der Samsung GQ55Q70R eine gute Figur. Über WLAN oder LAN können die zahlreichen Funktionen des Smart-TVs genutzt werden. Farben wirken dank der Quantum-Dot-Technologie besonders satt und leuchtstark, die maximale Bildschirmhelligkeit fällt im direkten Vergleich mit den meisten OLEDs noch einmal höher aus.

Das sorgt dafür, dass Bildschirminhalte auch bei direkter Sonneneinstrahlung weiterhin gut zu erkennen sind – ein Vorteil, der sich vor allem im Sommer in Räumen mit vielen Fenstern bemerkbar macht.

Gleichzeitig sollte man anmerken, dass QLED-Fernseher es nicht mit den starken Kontrastwerten von OLED-Fernsehern aufnehmen können – echtes Schwarz gibt es nur bei OLEDs. Übrigens: Der Fernseher wurde im Sommer 2019 von der Stiftung Warentest unter die Lupe genommen und konnte sich dort die Wertung „gut“ mit einer Gesamtnote von 2,0 sichern.