Nachdem die Bundesliga wegen der Corona-Krise 65 Tage lang pausierte, geht es am 16.05.2020 mit dem 26. Spieltag wieder los. Allerdings werden die Begegnungen vorerst als „Geisterspiele“ ohne Publikum stattfinden, was es natürlich umso attraktiver macht, die Spiele daheim am Fernseher oder PC zu verfolgen. GIGA klärt, welche Abos ihr für die restliche Bundesliga-Saison 2019/20 im TV und Live-Stream braucht, damit ihr kein Spiel verpasst.

 

Bundesliga

Facts 

Wer zeigt jetzt eigentlich die Bundesliga 2019/20 im TV oder Live-Stream? Sky? Eurosport – oder doch „DAZN“? Was ist mit Free-TV-Übertragungen? Der Kampf um die Live-Übertragungsrechte ging diese Saison in die nächste Runde. Die Bundesliga live in voller Länge anbieten zu können ist ein attraktives Geschäft und auch die Rechte für die Bundesliga-Highlights sind heiß begehrt. In der Saison 2019/20 hat sich allerdings einiges geändert. Wir bringen für euch Ordnung in das ganze Wirrwarr.

Bundesliga 2019/20 im TV & Stream: Diese Anbieter zeigen Spiele

Nachdem man in der letzten Saison eine Sky-Mitgliedschaft (oder ein „Supersport Ticket“) und zusätzlich ein „Eurosport Player“-Abonnement brauchte, um alle Spiele empfangen zu können, sieht es zur Spielzeit 2019/20 anders aus. Eurosport hat die Rechte an den Sport-Streaming-Dienst DAZN abgetreten, arbeitet jetzt aber im Rahmen einer größeren Kooperation mit dem Sender zusammen.

Im Machtgefüge ändert sich allgemein also nicht viel. Sky überträgt weiterhin den Großteil der Spiele. DAZN übernimmt die Partien am Freitag, Montag und irreguläre Sonntagsspiele.

1. Bundesliga 2019/20 Live-Stream bei DAZN: Spiele und Abo-Kosten

Wenn ihr ein DAZN-Abonnement abschließt, könnt ihr folgende Spiele der 1. Bundesliga im Live-Stream sehen:

1. Bundesliga bei DAZN: Übersicht

  • 30 Freitags-Spiele
  • 5 Sonntags-Spiele (13:30 Uhr)
  • 5 Montags-Spiele
  • Relegation der 1. & 2. Bundesliga
  • Alle Highlights der 1. & 2. Bundesliga ab 40 Min. nach Abpfiff
  • DFL-Supercup
  • (Europa League)
  • (Champions League)

Probemonat – DAZN 30 Tage kostenlos testen

Auf Twitter hat man bereits auch den Plan für die ersten Spieltage veröffentlicht:

Das kostet die DAZN-Mitgliedschaft

Ab dem 1. August 2019 erhöht der Sport-Streaming-Dienst die Preise. Monatlich zahlt ihr dann nicht mehr 9,99 Euro, sondern 11,99 Euro. Schließt ihr direkt ein Jahresabo ab, bleiben die monatlichen Kosten rechnerisch beim alten Preis. Seid ihr noch nicht Mitglied, könnt ihr DAZN 30 Tage kostenlos im Probeabo testen. Das Sport-Programm von DAZN lässt sich bequem über den Browser, Android- oder iOS-Apps, Fire TV, Apple TV und einige Smart-TVs abrufen.

Probemonat – DAZN 30 Tage kostenlos testen

1. und 2. Bundesliga bei Sky und „Sky Ticket“ im TV & Live-Stream

Mit einer Sky-Mitgliedschaft empfangt ihr auch weiterhin alle regulären Samstags- und Sonntags-Spiele und damit den Großteil der Bundesliga-Begegnungen. Die Übertragung der 2. Bundesliga im TV und Live-Stream findet auch diesmal auf Sky statt.

1. Bundesliga bei Sky: Übersicht

  • Samstags-Spiele
  • Sonntags-Spiele (15:30 Uhr, 18:00 Uhr)
  • (Champions League)
  • (DFB-Pokal)

Wer sich nicht mit den Kosten für ein langfristiges Sky-Abonnement anfreunden kann, nutzt alternativ den monatlich kündbaren Service „Sky Ticket“. Hier zahlt ihr für das benötigte „Supersport Ticket“ 29,99 Euro pro Monat. Es gibt allerdings immer mal wieder Angebote, bei denen ihr euch einen Monat für 9,99 Euro sichern könnt. Momentan ist das End-of-Season-Ticket verfügbar, mit dem ihr die restlichen von Sky übertragenen Spiele der Saison für 39,99 Euro in Stream sehen könnt.

Sky Ticket – direkt zum Supersport Ticket

Der richtige Sound zum richtigen Sport – die beliebtesten Soundbars:

Bilderstrecke starten(11 Bilder)
Top 10: Die beliebtesten TV-Soundbars in Deutschland

1. Bundesliga im Free-TV: Was zeigen ARD, ZDF & Co.?

Auch in der Bundesliga-Saison 2019/20 sieht es für Free-TV-Fußballfans eher mau aus. Für gewöhnlich wird nur ein Spiel pro Halbserie der Saison gezeigt. Es gibt jedoch einige Partien, für die man nicht zwingend ein Supersport-Ticket oder DAZN-Abo benötigt. Wie RP Online berichtet, hat sich das ZDF ein paar Freitagsspiele sichern können. Folgende Matches seht ihr aktuell in der 1. Bundesliga im Free-TV:

1. Bundesliga im Free-TV: Übersicht

  • 1. Spieltag: FC Bayern München – Hertha BSC
  • 17. Spieltag: Freitags-Spiel
  • 18. Spieltag: Freitags-Spiel
  • DFL-Supercup

Neben den oben aufgeführten Begegnungen seht ihr außerdem einige Spiele der Europe League im Free-TV. Theoretisch kann sich an diesem Angebot noch etwas ändern. Sollte es weitere Partien bei ZDF oder zum Beispiel bei RTL Nitro geben, erfahrt ihr es bei uns.

Welche Streaming-Anbieter nutzt ihr?

Netflix, Amazon Prime, DAZN - die Zahl der Streaming-Anbieter wächst und wächst. Welche Anbieter nutzt ihr? Und vor allem warum? Welcher vereint eurer Meinung nach die meisten Vorteile? Oder nutzt ihr mehrere Anbieter gleichzeitig?

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.