Fußball-Fans müssen im Sommer 2022 aufgrund der Winter-WM eine verkürzte spielfreie Pause überstehen, bevor die Bundesliga-Saison 2022/23 startet. Wer sich vor der neuen Spielzeit über alle neuen Transfers, Taktikänderungen und Veränderungen in seinem Verein informieren will, braucht auch zur Saison 2022/23 ein Bundesliga-Sonderheft.

 
Bundesliga
Facts 

Dabei wird es auch dieses Jahr wieder mehrere Vertreter geben, die ihr eigenes Special zur neuen Spielzeit veröffentlichen. Aber wann kommen die Bundesliga-Sonderhefte 2022/23 von Kicker, Sport Bild und Co.?

Bilderstrecke starten(12 Bilder)
WM 2018: Die besten Fußballsprüche für WhatsApp und Co.

Wann kommen die Bundesliga-Sonderhefte 2022/2023 von Kicker & Co.?

Der Spielplan für die kommende Bundesliga-Saison steht und auch die erste DFB-Pokalrunde ist ausgelost. Der Transfermarkt hat bereits einige spektakuläre Wechsel gesehen, so etwa die den Neuzugang Sadio Mané im Bayern-Dress. Doch noch feilen die Manager Deutschlands an ihren Kadern. Unverzichtbar für jeden Bundesliga-Start ist das Kicker-Sonderheft. Das Bundesliga-Sonderheft 2022/23 vom Kicker erscheint am Donnerstag, den 14. Juli. Auch in diesem Jahr gibt es wieder die kultige Stecktabelle für die ersten drei Profiligen Deutschlands im gewohnt roten Heft. Dann startet auch wieder das beliebte Manager-Spiel auf der Webseite. Das Heft wird 6,20 Euro kosten.

Auch in diesem Jahr wird die Redaktion des Kult-Magazins 11 Freunde die kommende Bundesliga-Saison mit einem Sonderheft zelebrieren. Dabei wird jedoch keine Sonderausgabe erscheinen, stattdessen dreht sich das reguläre Monatsheft um den Start der deutschen Fußball-Saison. Die Bundesliga-Specials erscheinen in der Vergangenheit im Juli und auch in diesem Jahr ist mit der August-Ausgabe, die am 14. Juli erscheint, mit allen Informationen zur nächsten Bundesliga-Saison zu rechnen. Wie gewohnt, wird es vermutlich wieder ein begleitendes Pocket-Heft im A6-Format mit allen Kadern, Vereinsfotos etc. zum Sonderheft geben. In den vergangenen Jahren vermischte man auf der Titelseite Popkultur und Bundesliga-Fußball. Bleibt abzuwarten, was man sich für 2022 einfallen lässt. Das Bundesliga-Sonderheft von 11 Freunde gibt es im Kiosk sowie in digitaler Form im Google Play Store und iTunes-Store.

11FREUNDE - Fußballkultur-App

11FREUNDE - Fußballkultur-App

11FREUNDE Verlag GmbH & Co. KG
11FREUNDE Magazin

11FREUNDE Magazin

DPV
Bildquelle: Jörg Schüler/Getty Images

Wann kommen die Bundesliga Sonderhefte 2022/2023? Kicker, Sport Bild, 11 Freunde und Co.

Transfers, die nach Redaktionsschluss durchgeführt werden, werden in einer Kicker-Ausgabe Anfang September nachgereicht, so dass ihr up-to-date bleibt, was die Teams für die Hinrunde angeht. In den letzten Jahren gab es immer einen Code für die E-Paper-Version des Sonderhefts.

Auch Sport Bild veröffentlicht seit geraumer Zeit ein Sonderheft zur Bundesliga Saison. Während der Kicker traditionell in Rot gehalten wird, sucht ihr nach einem dicken blauen Wälzer im Kiosk, wenn ihr lieber das Sport Bild-Bundesliga-Sonderheft euer Eigen nennen wollt. Wie auch in den vergangenen Jahren wird es hier keine Mannschaftsfotos, sondern lediglich Portrait-Bilder der einzelnen Spieler geben. Wechselt ein Spieler nach Redaktionsschluss, wird es in einer wöchentlichen Sport Bild-Ausgabe wieder Sonderseiten geben, aus denen ihr aktuelle Spielerköpfe ausschneiden und in das Sonderheft einkleben könnt.

In den letzten Jahren kam das Heft immer vor der Kicker-Ausgabe, demnach könnt ihr langsam in den Regalen beim Zeitschriften-Händlern nach dem blauen Heft Ausschau halten. Das Heft erscheint auch 2022 noch vor dem Kicker und ist ab dem 14. Juli im Handel erhältlich. Wer das Heft in digitaler Form haben möchte, findet das Sport-Bild-Magazin inklusive der Sonderhefte im Readly-Abo. Hier bezahlt ihr einmal monatlich eine Gebühr und habt Zugriff auf zahlreiche verschiedene Zeitschriftenausgaben. Im ersten Monat gibt es den Zugang für 0,99 Euro, sodass ihr hier besonders günstig ins Sonderheft reinschauen könnt.

Dort gibt es nicht nur das Heft zur Bundesliga-Saison 2022/23, sondern auch ältere Ausgaben. So könnt ihr euch noch einmal anschauen, wie der Schalke-Kader in der zweiten Liga ausgesehen hat oder wer 2018 im Bayern-Dress gespielt hat.

Transfermarkt.de hat sein Sonderheft immer erst nach Schließen des Transferfensters im Sommer veröffentlicht. Hier müsst ihr somit am längsten auf die Veröffentlichung warten, habt dafür aber auch die aktuellsten und vollständige Kader im Heft abgedruckt. In den letzten Jahren gab es allerdings kein Heft mehr, sodass man auch für die Saison 2022/23 nicht mit einr gedruckten Ausgabe rechnen sollte. Dieses Sonderheft wurde 2019 eingestellt.

Quiz: Kennst du die Sternstunden der Apple-Keynotes?

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook oder Twitter.