CoD Modern Warfare kriegt keine Lootboxen – doch Geld ausgeben könnt ihr trotzdem

Olaf Fries 1

Entwickler Infinity Ward und Publisher Activision bestätigen, dass das neue Call of Duty Modern Warfare keine Lootboxen beinhaltet. Dafür wird es aber in Zukunft ein Battle-Pass-System geben.

Battle-Pass auch in CoD Modern Warfare

Ein neuer Blog-Eintrag von Activision zeigt auf, dass Call of Duty: Modern Warfare einen Battle-Pass erhält. Gleichzeitig heißt es auch, dass das Reboot des Fan-Favorits keine Lootboxen beinhaltet. Gerüchten zufolge sollte der Ego-Shooter die umstrittenen Lootboxen enthalten, dies widerlegt der neue Blog-Post nun.

Das neue Battle-Pass-System sollte jedem Shooter- oder Battle-Royale-Fan bereits bekannt sein. Hierbei handelt es sich um ein Prinzip, bei dem Spieler durch das Spielen oder abschließen von Herausforderungen unterschiedliche Belohnungen freischalten. Je mehr Aufgaben erfüllt werden, desto weiter treibt es den Fortschritt des Passes voran. Im Gegensatz zu Lootboxen zeigt ein Battle Pass bereits häufig im Vorhinein, welche Belohnungen auf den Spieler warten. Dies wird auch in CoD Modern Warfare so sein.

Keine „Pay2Win“-Mechanik

Laut Activision gibt es keine „Pay2Win“-Mechanik. Es handelt sich bei den Rewards einzig und allein um kosmetische Gegenstände. Alle Inhalte die eine Auswirkung auf die Balance des Spiels haben, wie etwa Waffen oder Waffenaufsätze, werden durch das Spielen des Games freigeschaltet. Zum Launch wird der erste Battle-Pass allerdings noch nicht verfügbar sein. Diesen wird es erst nach Veröffentlichung und im Zusammenhang mit „post-launch seasons“ geben.

Bilderstrecke starten(38 Bilder)
CoD Modern Warfare: Alle Waffen mit Liste und Stats

Neben dem angesprochenen Battle-Pass konzentriert sich der Blog-Post auch auf die Community. Zum ersten Mal wird es Crossplay geben. Season Pass und DLCs gibt es in Zukunft nicht mehr, da somit gesichert werden soll, dass alle Spieler zusammen den selben Inhalt spielen können. Dies gilt allerdings nicht für den PlayStation 4 exklusiven Modus. Multiplayer Maps und Modi die nach Release erscheinen, sollen jedoch für alle Spieler kostenfrei sein.

Call of Duty: Modern Warfare soll am 25.10.2019 auf PlayStation 4, Xbox One und PC erscheinen. Neben dem beliebten Multiplayer, und im Gegensatz zu Black Ops 4, gibt es dieses Mal auch eine Singleplayer-Kampagne. Sie soll sich verstärkt mit dem realen Schrecken des Krieges auseinandersetzen und eine emotionale Geschichte erzählen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung