Am heutigen Samstag, den 14. Juni 2019, geht es wieder los mit der Ziehung der Begegnungen im DFB-Pokal für die Saison 2019/20. Neben den Profi-Clubs der Bundesligen sind auch einige Amateurvereine vertreten. Bei uns erfahrt ihr, wo ihr die Übertragung der 1. Runde der DFB-Pokal-Auslosung im Live-Stream und Free-TV einschalten könnt.

Insgesamt hoffen am Samstag 64 Mannschaften aus dem Profi- und Amateurbereich auf Losglück für die 1. Runde des DFB-Pokals. Während Erst- und Zweitligisten als qualifiziert gelten, mussten sich die Drittligisten über Top-Platzierungen und weitere Vereine über die Wettbewerbe der Landesverbände für eine Teilnahme am deutschen Fußballturnier qualifizieren. Die DFB-Pokal-Auslosung wird im Live-Stream und Free-TV diesmal wieder vom öffentlich-rechtlichen Sender „ARD“ ab 18:00 Uhr gezeigt.

Direkt zum Sportschau-Live-Stream

DFB-Pokal: Auslosung im Live-Stream und Free-TV – so könnt ihr die 1. Runde sehen

Die ARD überträgt die Auslosung der 1. Runde des DFB-Pokals heute Abend im Free-TV und Live-Stream direkt aus dem Fußballmuseum in Dortmund im Rahmen der Sportschau. Ihr könnt also entweder euren Fernseher einschalten und auf „Das Erste“ wechseln oder die Ziehung im Internet auf sportschau.de verfolgen. Alternativ steht unterwegs auch die Sportschau-App für iOS- und Android-Nutzer bereit.

Alle Infos im Überblick:

  • Die DFB-Pokal-Auslosung der 1. Runde wird im Live-Stream und TV ab 18:00 Uhr übertragen.
  • Im Free-TV seht ihr das Event auf ARD im Rahmen der Sportschau mit Moderator Markus Othmer.
  • Den Live-Stream ruft ihr über sportschau.de oder eine der unten stehenden mobilen Apps ab.
  • Insgesamt nehmen 64 Fußball-Clubs an der Ziehung teil.
  • Die Spiele der 1. Runde des DFB-Pokals beginnen am 9. August 2019.

Preis: Kostenlos

Preis: Kostenlos

Bilderstrecke starten(12 Bilder)
WM 2018: Die besten Fußballsprüche für WhatsApp und Co.

DFB-Pokal: Auslosung der 1. Runde live – wie funktioniert die Ziehung? Wer ist in welchem Lostopf?

Für die Auslosung gibt es 2 Lostöpfe, die jeweils aus 32 Mannschaften bestehen. In Lostopf 1 befinden sich alle Bundesliga-Clubs und die 14 besten Vereine der 2. Bundesliga. Alle anderen Teams kommen in den Lostopf 2.

Übersicht aller 64 Teilnehmer nach Lostopf:

Lostopf 1 Lostopf 2
FC Bayern München SV Sandhausen
Borussia Dortmund SV Wehen Wiesbaden
RB Leipzig VfL Bochum
Bayer Leverkusen VfL Osnabrück
Borussia Mönchengladbach FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg 1. FC Magdeburg
Eintracht Frankfurt MSV Duisburg
Werder Bremen Hallescher FC
TSG Hoffenheim Würzburger Kickers
Fortuna Düsseldorf Hansa Rostock
Hertha BSC 1. FC Kaiserslautern
FSV Mainz 05 KFC Uerdingen 05
SC Freiburg Waldhof Mannheim
FC Schalke 04 Chemnitzer FC
FC Augsburg FC Energie Cottbus
1. FC Köln VfB Eichstätt
SC Paderborn VfB Germania Halberstadt
Union Berlin SV Drochtersen/Assel
VfB Stuttgart FC Viktoria 1889 Berlin
1. FC Nürnberg SV Rödinghausen
Hannover 96 SSV Ulm 1846 Fußball
Hamburger SV FSV Wacker Nordhausen
FC Heidenheim Alemannia Aachen
Arminia Bielefeld VfB Lübeck
Dynamo Dresden 1. FC Saarbrücken
Erzgebirge Aue SC Verl
FC St. Pauli KSV Baunatal
Holstein Kiel FC Oberneuland
Jahn Regensburg TuS Dassendorf
Karlsruher SC SV Atlas Delmenhorst
SpVgg Greuther Fürth FC 08 Villingen
SV Darmstadt FSV Salmrohr

DFB-Pokal-Auslosung: Losfee der 1. Runde – wer übernimmt die Ziehung?

Das Losglück liegt für die 1. Hauptrunde in den Händen der Fußballweltmeisterin und Expertin Nia Künzer. Auch diesmal könnte es zu interessanten Begegnungen und einigen Überraschungssiegen kommen, wenn am 9. August 2019 dann endlich die 1. Runde des DFB-Pokals ansteht.

Quelle: Sportschau