Aktuell hab ihr eine Mitgliedschaft bei der Fitnessstudio-Kette Fitstar, doch seid mit dem Service nicht zufrieden oder habt euer Wunschgewicht bereits erreicht? Wie ihr in wenigen Schritten eure Mitgliedschaft bei Fitstar kündigt, zeigen wir euch hier auf GIGA.

Ihr habt beschlossen, eure Mitgliedschaft bei Fitstar zu beenden? Dann kommt es vor allem darauf an, welche Art von Mitgliedschaft ihr abgeschlossen habt. Beispielsweise gibt es das Schnuppertraining, welches ihr innerhalb der ersten zwei Wochen ohne Kündigungsfrist kündigen könnt.

In der Regel hat eine Mitgliedschaft bei Fitstar eine Mindestlaufzeit von zwölf Monaten. Solltet ihr euch nicht sicher sein, wann ihr eure Mitgliedschaft abgeschlossen habt, dann raten wir euch in eurem Vertrag nachzuschauen, denn nicht nur gilt eine Laufzeit von zwölf Monaten, sondern zugleich auch eine Kündigungsfrist von drei Monaten. Damit sich euer Vertrag nicht automatisch um ein Jahr verlängert, müsst ihr die schriftliche Kündigung spätestens drei Monate vor Ablauf der Mindestlaufzeit einsenden.

Ist es an der Zeit euren Handy-Vertrag zu kündigen?

So könnt ihr eure Mitgliedschaft bei Fitstar kündigen

Um eure Mitgliedschaft bei Fitstar zu beenden, müsst ihr die schriftliche Kündigung per Post oder E-Mail einsenden. Entscheidet ihr euch für den Weg über die Post, solltet ihr diese Schritte befolgen:

  1. Gebt euren Namen, eure Adresse und eure Kundennummer in eurem Schreiben an, sowie den ausdrücklichen Wunsch, die Mitgliedschaft zu beenden. 
  2. Sendet die Kündigung an Fitstar Holding GmbH & Co. KG, Kistlerhofstraße 168, 81379

Für den Weg per E-Mail geht ihr ähnlich vor:

  1. Gebt euren Namen, eure Adresse und eure Kundennummer in eurem Schreiben an, sowie den ausdrücklichen Wunsch, die Mitgliedschaft zu beenden. 
  2. Sendet die Kündigung an info@fit-star.de und aktiviert die Lesebestätigung für eure E-Mail. So könnt ihr sicherstellen, dass die Kündigung bei Fitstar eingegangen ist.

Alternativ zu der Lesebestätigung könnt ihr den Kundenservice unter der Nummer 089 780 644 77 kontaktieren, um sicherzugehen, dass eure Kündigung angekommen ist.

Diese Sportarten sind nichts für schwache Gemüter:

Kostenlose Vorlage für eure Kündigung bei Fitstar

Wenn ihr das Kündigungsschreiben nicht selbst aufsetzen möchtet, könnt ihr eine kostenlose Vorlage des Anbieters „Aboalarm“ nutzen. Tragt hier alle erforderlichen Daten ein und speichert das Dokument anschließend ab oder verschickt die Kündigung direkt über den Anbieter für einen Aufpreis von 3,99 € bis 4,99 €.   

Es gibt unzählige Apps, mit denen ihr auch zu Hause euer Fitness-Training absolvieren könnt. Erkennt ihr diese Apps alleine an ihrem Icon?

Logo-Quiz: Erkennt ihr die Smartphone-App allein am Icon?

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook oder Twitter.