Das TRÅDFRI-System von Ikea bietet neben verschiedenen Lampen auch eine große Auswahl an Steuerungsmöglichkeiten. Wie ihr die TRÅDFRI-Fernbedienung nutzt, zeigen wir euch hier auf GIGA. 

Der Möbelkonzern IKEA bietet mit der TRÅDFRI-Serie eine Alternative zu den „smarten“ Glühbirnen und Lampen von Philips HueOsram und Co. Wie ihr eure Lampen mit der TRÅDFRI-Fernbedienung steuert, erfahrt ihr in diesem Artikel. 

Manchmal haben auch die Sprachassistenten ein wenig Humor: 

IKEA-TRÅDFRI: Was ist das überhaupt? 

Das aus dem Schwedischen stammende Wort TRÅDFRI bedeutet „kabellos“ und beschreibt bei IKEA die Produktreihe der „smarten“ Leuchtmittel. Zu IKEAs Angebot gehören verschiedene klassische LED-BirnenLED-Leisten und die entsprechenden Bedienelemente. 

Die Bedienelemente, wie die TRÅDFRI-Fernbedienung, steuern die Lampen und dienen zusätzlich als Verbindungsstück zwischen dem Gateway und den einzelnen Glühbirnen. 

TRÅDFRI Fernbedienung: Leuchtmittel mit der Fernbedienung verbinden 

Die TRÅDFRI-Fernbedienung kann in wenigen Schritten in Betrieb genommen werden: 

  1. Setzt die Knopfbatterie auf der Rückseite der Fernbedienung ein. 
  2. Stellt sicher, dass das Leuchtmittel richtig angeschlossen und eingeschaltet ist. 
  3. Haltet die Fernbedienung an das Leuchtmittel (maximal 5 Zentimeter Abstand) und drückt dabei für zehn Sekunden den Knopf auf der Rückseite neben der Batterie. 
  4. Sobald die Lampe verbunden ist, leuchtet diese kurz auf und ist nun über die Fernbedienung steuerbar. 

Hier findet ihr noch mehr smarte Gadgets die IKEA anbietet: 

TRÅDFRI Fernbedienung: Fernbedienung mit dem Gateway verbinden 

Wenn ihr die mit der Fernbedienung verbundenen Lampen nun auch per App oder Sprachsteuerung bedienen möchtet, muss die Fernbedienung zunächst mit dem TRÅDFRI-Gateway verbunden werden. Hierfür geht ihr wie folgt vor: 

  1. Verbindet euer Gateway per LAN-Kabel mit eurem Internet-Router und folgt den Anweisungen in der „IKEA HOME SMART APP“, um das Gateway einzurichten. Eine detaillierte Anleitung dafür findet ihr zusätzlich auf dem YouTube-Kanal von IKEA. 
  2. Wählt in der App nun die Fernbedienung aus, die ihr verbinden möchtet und folgt anschließend den Anweisungen auf dem Bildschirm. Gegebenenfalls müsst ihr die Fernbedienung zurücksetzen und die Leuchtmittel mit den oben genannten Schritten noch einmal verbinden. 

Der externe Inhalt kann nicht angezeigt werden.

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).