Beim Versuch, ein Video von Disney+ abzuspielen, erscheint ab und an der Fehlercode 39. Der Stream lässt sich so nicht starten. Wir zeigen, was man bei der Fehlermeldung tun kann, um entspannt in den Streaming-Abend starten zu können.

 

Disney+

Facts 

Der Fehlercode 39 wird von dieser Meldung begleitet:

Leider können wir das von dir ausgewählte Video nicht abspielen. Bitte versuche es erneut. Falls das Problem weiterhin besteht, besuche das Hilfe-Center von Disney+ (Fehlercode 39).

Bilderstrecke starten(9 Bilder)
Disney+: 8 Film- und Serien-Highlights für Gamer

Disney+: Fehlercode 39 – Lösungen und Hilfe

Aufschluss zur einfachen Fehlerbehebung liefert die Meldung ähnlich wie beim Fehlercode 83 nicht. Daher gibt es leider auch keine eindeutige Lösung, um das Problem zu beheben. Falls der Fehlercode 39 bei eurem Disney-Plus-Account erscheint, versucht Folgendes:

  • Lief Disney+ früher bereits fehlerlos, liegt möglicherweise eine Störung an der Internetverbindung vor. Überprüft daher, ob euer Streaming-Gerät wie der Streaming-Stick, Laptop oder das Smartphone richtig im WLAN angemeldet ist und guten Empfang hat.
  • Möglicherweise gibt es auch einen Fehler in der Disney-Plus-App. Schließe die Anwendung und starte den Stream erneut. Führt gegebenenfalls ein Update der Streaming-App oder des Browsers durch.
  • Versucht, das gewünschte Video auf einem anderen Gerät wiederzugeben.
  • Startet der Stream weiterhin nicht, kann auch eine zeitweise Störung beim Anbieter vorliegen. Auf der Seite allestörungen.de lässt sich überprüfen, ob andere Nutzer ebenfalls Probleme mit der Wiedergabe von Disney+ haben. In dem Fall müsst ihr abwarten, bis die Störungen behoben sind.
  • Oft hilft es auch, je nach Plattform den App- oder Browser-Cache zu löschen. Wie das funktioniert, erfahrt ihr hier: Cache und Cookies löschen am PC und iPhone sowie bei Android.
  • In vielen Fällen schafft auch eine Neuinstallation der Disney+-App Abhilfe.

Im Video zeigen wir euch, wie man den App-Cache bei Android-Smartphones löscht:

Der externe Inhalt kann nicht angezeigt werden.

So leert ihr den App-Cache unter Android

Das kann man auch tun

Lief Disney+ noch gar nicht auf dem entsprechenden Gerät, ist die Hardware möglicherweise gar nicht für die Nutzung von Disney+ vorgesehen. Hier seht ihr, welche Geräte mit Disney+ kompatibel sind. Ist euer Endgerät hier nicht aufgeführt, lässt sich Disney+ damit nicht abspielen.

Je nach Land sind aus Lizenzgründen unterschiedliche Videos bei Disney+ verfügbar. Versucht ihr, einen Inhalt nicht über das Menü in der App, sondern über andere Quellen, zum Beispiel einen Link aus dem Internet oder ein Lesezeichen zu öffnen, ist der Film oder die Serie mangels fehlender Rechte möglicherweise gar nicht für den Abruf in Deutschland vorgesehen. Auch in solchen Fällen erscheint der Fehlercode 39 bei Disney+. Hier bleibt nichts anderes übrig, als zu hoffen, dass der Anbieter den gewünschten Inhalt für die Zukunft auch in Deutschland ins Programm nimmt.

Der externe Inhalt kann nicht angezeigt werden.

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).