Bei Twitter und Co. liest man immer wieder Worte, die man möglicherweise nicht versteht. So wird in einigen Bubbles der Ausdruck „drip“ verwendet. Mit „drippen“ gibt es auch ein dazugehöriges Verb. Was heißen „drip“ und „drippen“?

 
Netzkultur
Facts 

Das Wort wird häufig auch in Rap-Songs verwendet. Daher hat der Ausdruck auch seinen Ursprung.

Bilderstrecke starten(22 Bilder)
21 beängstigende Bilder, die wir ohne Drohnen nie gesehen hätten

Was heißt „drip?

Bei „drip“ handelt es sich um ein Wort aus dem Englischen. Wörtlich übersetzt bedeutet es „Tropfen“/“tropfen“. In der Online-Sprache hat der Begriff aber eine andere Bedeutung. So bezeichnet man damit etwas sehr gut aussehendes, einen coolen Stil oder ein modisches Äußeres. „Drip“ kann auch als Begriff für modische Kleidung verwendet werden.

Weitere Erklärungen von gängigen Begriffen aus dem Netz findet ihr im Video:

Das bedeuten "Bratan", "Cringe", "tl;dr" und mehr – Netzjargon erklärt Abonniere uns
auf YouTube

Wenn also euer „Drip“ auf einem Foto oder in einem Video von anderen erwähnt wird, sind eure Zuschauer von euren Klamotten, eurem Make-Up oder anderen äußeren Merkmalen begeistert. Der Ausdruck hat eine positive Bedeutung und wird in der Regel zwar ironisch, aber nicht abwertend verwendet. Meistens meint man es mit dem Begriff aber nicht so ganz ernst. Ähnlich wie „drip“ kann auch „on fleek“ verwendet werden.

Einige Beispiele für die Nutzung von „drip“ findet ihr bei Twitter:

„Drip“ & „Drippen“: Bedeutung in der Jugendsprache

Wie viele andere Wörter, die sich im Internet festgesetzt haben, wird auch „drip“ häufig von Moneyboy verwendet, etwa im Song „Drip Drop“.

Bei GIGA findet ihr viele weitere Erklärungen von Begriffen aus dem Netz, zum Beispiel zu diesen hier:

„Drip“ kann auch sowas wie „Swag“ bedeuten. Wird also etwas als „drip“ bezeichnet, handelt es sich um etwas Schönes oder Cooles. Ihr könnt also etwa sagen „Dein Schnurrbart ist drip“, „ich kopiere den Boomer-Drip“ oder „Kajal im Auge ist drip“.

Weißt du, wofür diese alltäglichen Dinge gedacht sind?

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).