Es ist schon schlimm genug, wenn man Werbeanrufe bekommt. Aber wenn auch noch eine Firma versucht, normale Telefon anzufaxen, dann wird's nervig. Unter der Nummer 046512991717 spammt eine Firma seit geraumer Zeit.

 

Bundesnetzagentur

Facts 

Faxwerbung ist verboten, wenn ihr der Empfänger nicht nachweisbar zugestimmt hat. Besonders störend und gleichzeitig dumm ist Faxwerbung, wenn sie an normale Telefonnummern geschickt wird. Die Telefonnummer 046512991717 fällt hier schon seit langet Zeit negativ auf – aber ihr könnt etwas dagegen tun.

Was wollen die Betreiber der Nummer 046512991717?

  • Die Vorwahl 0461 weist auf die Insel Sylt hin.
  • Die Faxe bieten billige Arbeitskräfte aus Osteuropa an.
  • Die Faxe werden wohl automatisiert verschickt und kommen zu jeder Tageszeit – teilweise über 20 Mal pro Tag!
  • Die Nummer selbst gehört offensichtlich zu einer Firma namens Leitec, die Personaldienstleistungen angeboten hat.
  • Die Webseite, leitec.net, ist inaktiv.
  • Die Nummer 046512991715 hat die Bundesnetzagentur bereits wegen Fax-Spam abgeschaltet.
  • Die frühere „Leitec Aquisition And Research Gmbh“ (mittlerweile aufgelöst) wird immer noch bei Google gelistet und dort mit der Telefonnummer 061829619834 genannt, die – zusammen mit der Nummer 061829931080 – ebenfalls bereits wegen Fax-Spam bekannt ist.
  • Mittlerweile firmieren die gleichen Geschäftsführer unter der früheren Adresse unter einem anderen Firmennamen und geben dort die Telefonnummer 046512991714 sowie die Faxnummer 046512991716 an.

Die Nummer 046512991717 blockieren – so geht's

Ihr könnt die genannten Telefonnummern einfach blockieren, wenn ihr über das Handy, eine VoIP-Festnetzleitung oder die Fritzbox angerufen werdet.

Das sind die Methoden, mit denen ihr die Nummer 046512991717 blockieren könnt:

Spam-Anrufe blockieren – So geht's bei iOS und Android
  • Festnetzanbieter wie die Telekom lassen euch Rufnummern online blockieren, sodass sie euch nicht mehr erreichen können. Meldet euch dazu im „Telefoniecenter“ an und gebt die Nummern ein.
  • Und ihr könnt Telefonnummern in der Fritzbox auf die Sperrliste setzen, damit sie euch nicht mehr belästigen können. Das geht sogar für ganze Vorwahlbereiche oder „Nummerngassen“, wie etwa für die 046512991* und alles dahinter. Dieser Trick funktioniert auch bei der Telekom.
  • Online-Sicherheit und Privatsphäre: Wichtig oder nicht? (Umfrage)

    In den vergangenen Monaten hat das Thema Online-Sicherheit und Privatsphäre immer weiter an Bedeutung gewonnen. Wir möchten deshalb gerne in Erfahrung bringen, wie ihr zu der ganzen Sache steht.

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.