Filmtipps: Netflix & Amazon am Valentinstag oder Anti- Valentinstag 2020

Marco Kratzenberg 1

Das beste Geschenk zum Valentinstag ist gemeinsam verbrachte Zeit. Und wenn ihr ohnehin schon Konten bei Amazon Prime Video oder Netflix habt, könnt ihr ein günstiges Geschenk machen: Guckt euch zusammen einen romantischen Film. Und wenn ihr den Valentinstag hasst, gibt es auch für euch passende Filme!

Die Hauptzutat für romantische Filme zum Valentinstag lautet „Liebe besiegt alles“. Wenn sich die Zwei nur am Ende kriegen, war’s ein erfolgreicher Abend. Das setzt voraus, dass ihr euch auch auf den Valentinstag und die Schnulzen einlassen könnt. Falls nicht, begeht doch einfach den Anti-Valentinstag! GIGA hat für beide Gruppen die besten Filme bei Netflix und Amazon Prime zusammengestellt.

Romantische Filme zum Valentinstag

Bei Netflix und Amazon findet ihr haufenweise passender Filme für einen Kuschelabend vor der Glotze. Hier unsere Tipps…

Liebesfilme bei Netflix

  • Verliebt in die Braut: Hannah und ihr bester Freund Tom sind unzertrennliche beste Freunde, bis Hannah plötzlich heiraten will – einen anderen. Da wird Tom klar, dass er sich schon lange in seinen weiblichen Kumpel verliebt hat und er tut alles, um die Hochzeit zu sabotieren.
  • Die nackte Wahrheit: Abby ist TV-Produzentin, Mike hat eine chauvinistische TV-Show, in der er seinen Zuschauern die schonungslose, nackte Wahrheit über Mann und Frau präsentiert. Als die beiden zusammenarbeiten müssen, kracht es gewaltig. Aber irgendwo dazwischen ist auch Anziehung…
Die nackte Wahrheit Trailer - Sony Pictures.
  • Wedding Date: Die kleine Schwester heiratet, der Ex ist auch eingeladen und alle warten drauf, dass es Kat auch endlich erwischt. In Ermangelung eines Freundes lässt sie ihre Versicherung auszahlen und bezahlt damit einen Callboy, um ihn als Freund auszugeben. Na, wie wird das enden? Genau!
  • Isn’t It Romantic: Die übergewichtige, nie beachtete Natalie (Rebel Wilson) hasst alles, was mit Romantik zu tun hat. Nachdem sie bei einem Raubüberfall ohnmächtig wurde, wacht sie in ihrem Alptraum auf: In einer unerträglich perfekten, romantischen Welt. Also setzt sie alles daran, wieder in die normale Welt zurückzukehren…
  • Step Up: Ein bekanntest Strickmuster, gut umgesetzt: Mädchen aus gutem Hause trifft auf Bösewicht von der Straße – der natürlich trotzdem ein goldenes Herz hat. Die Variation liegt darin, dass beide talentierte Tänzer sind. Sie allerdings in der Ballettakademie, er als Straßentänzer. Beide begegnen einander, als er vom Gericht zu Strafarbeiten in ihrer Schule verurteilt wird.

Zusatztipp: Valentinstag und Anti-Valentinstag gleichzeitig

  • The end of the f***ing world: In dieser Serie geht es um Alyssa und James. Beide sind irgendwie gestört und sehen die Welt anders als andere. Das sorgt aber dafür, dass sich diese extremen Charaktere gegenseitig anziehen. Sie kämpfen gegen Serienkiller und deren hörige Sexsklavin, gegen ihre Eltern, eine Hochzeit und gegen die Welt, wie sie ist. Am Ende gestehen sie sich dann ihre Liebe – und wollen keine große Sache daraus machen. Schräger Humor, Blut, eine Reise und zwischendurch blitzt immer ein bisschen Zuneigung füreinander hervor.

Valentinstag bei Amazon Prime Video

Amazon hat extra zwei neue Filmsammlungen angelegt, die passenderweise und heißen. Dort findet ihr eine ganze Reihe von Filmen und Serien, die ihr leihen oder kaufen könnt.

Wir haben für euch aber passende Filme herausgesucht, die ihr mit einem Amazon-Prime-Konto kostenlos streamen dürft. Tipp: Ihr könnt und euch wieder abmelden, wenn‘s euch nicht gefällt.

  • : Schnulze und Action zugleich – ein gutes Rezept. Tom Cruise und Cameron Diaz spielen Roy und June. Er ist ein Top-Agent auf der Flucht, sie eine quirlige Autoschrauberin. Als die beiden sich treffen, stürzt gleich einmal ihr Flugzeug ab und das ist erst der Auftakt.
The Wedding Year - offizieller Trailer - englisch.
  • : Mara hasst Hochzeiten und meidet Beziehungen, doch wie es der Teufel will, kommt beides zusammen. Sie lernt einen neuen Typen kennen und während sie versucht, mit dem eine normale Beziehung aufzubauen, muss das Pärchen gemeinsam auf 7 verschiedene Hochzeiten gehen.
  • : Iris aus England (Kate Winslet) und Amanda aus Kalifornien (Cameron Diaz) brauchen einen Tapetenwechsel, also tauschen sie für einen Monat ihre Häuser. Während die von der Liebe enttäuschte Iris in Hollywood aufblüht, lernt Amanda in England Iris‘ ebenso charmanten wie rätselhaften Bruder (Jude Law) kennen.
  • Der Prinz und ich: Edward ist der Prinz von Dänemark und verursacht einen Skandal nach dem anderen. Also flieht er vor der Presse als „Eddie“ auf eine amerikanische Uni. Dort lernt er die Farmerstochter Paige kennen und lieben. Natürlich finden ihn die Paparazzi und er kehrt nach Hause zurück. Aber die hartnäckige Paige folgt ihm…
  • : Tim kann durch die Zeit reisen, wie alle Männer in seiner Familie. Aber er muss schnell lernen, dass das verdammt schwierig ist. Immer und immer wieder reist er zurück, um ein Mädchen zu bekommen und verändert dabei sein ganzes Umfeld so, dass er sie wieder nicht kriegt. Das Ergebnis ist eine aufregende, aber auch nervenzerreibende Reise.
Bilderstrecke starten(32 Bilder)
Da wird Schatzi Augen machen! Die 30 +1 schrägsten Geschenke zum Valentinstag

Anti-Valentinstag: Mit diesen Amazon- und Netflix-Filmen entkommt ihr dem Tag

Ganz bestimmt nicht Valentinstag – bei Amazon Prime Video

Chocolate - Süß und Tödlich.
  • : Martial Arts vom Feinsten: Zen ist eine Autistin, die ihre Kindheit vor dem Fernseher mit Bruce-Lee-Filmen verbringt. Da sie vom Zusehen lernt, wird sie zu einer ausgezeichneten Kämpferin – die sich aber ansonsten nicht mal selbst ein Brot schmieren kann. Als ihre Mutter erkrankt und dringend Geld braucht, wird ihr Bruder von den Schuldnern der Familie ausgelacht. Also muss Zen es eintreiben…
  • : Quentin Tarantino kann auch Western. In diesem brutalen Film treffen verschiedene Personen in einer eingeschneiten Herberge aufeinander. Was anfangs noch wie ein Zufall aussieht, entpuppt sich nach und nach als blutige Abrechnung. Ein Meisterwerk mit absoluter Star-Besetzung.
  • : Die Dinosaurier-Insel droht einem Vulkanausbruch zum Opfer zu fallen. Also lassen sich die beiden Saurier-Experten Owen und Claire dazu überreden, eine Rettungsmission zu starten. Also sie auf der „Isla Nublar“ ankommen, finden sie dort nur Jäger, die Saurier lieber fangen wollen, anstatt sie zu retten.
  • : Blinde Außerirdische töten alles, was sie hören, also muss die Familie Abbott extrem leise leben, barfuß schleichen und sich in Gebärdensprache unterhalten. Nur durch einen Zufall ergibt sich eine Möglichkeit, die Aliens vielleicht doch zurückzuschlagen.
  • : Während der olympischen Spiele von 1972 in München überfällt eine Palästinenser-Gruppe das olympische Dorf und ermordet israelische Sportler. Die Welt ist geschockt, die Politiker sind wie gelähmt – aber in Israel wird ein Spezialkommando zusammengestellt, das daraufhin jeden einzelnen Drahtzieher des Massakers ausfindig macht und zur Rechenschaft zieht.

Bestimmt-Nicht-Valentinstag bei Netflix

  • Verblendung: Thriller mit Daniel Craig und Rooney Mara. Ein Journalist und eine junge Hackerin versuchen das seltsame Verschwinden einer jungen Frau aufklären. Ihr Onkel bekommt jedes Jahr eine gerahmte, gepresste Rose geschickt und vermutet, dass sie noch lebt.
  • The American: Auftragskiller Jack (George Clooney) taucht in einer italienischen Kleinstadt unter. Dort freundet er sich mit dem Pfarrer an, besucht ab und zu eine Prostituierte und erledigt ansonsten nur einen Auftrag: Den Zusammenbau eines Präzisionsgewehrs für ein Attentat. Doch es wird ihm nicht gefallen, wer das Opfer sein soll…
The American - Trailer / Tobis.
  • Ready Player One: Dieser Film ist bei den Streaming-Dienste sicher einer der am wenigsten gesehene – weil keiner es geregelt bekam, ihn ordentlich zu beschreiben. In naher Zukunft fliehen die Menschen vor ihrem traurigen Leben in eine künstliche Realität, in der sie alles und jeder sein können. Wie viele andere, beteiligt sich der Gamer Wade an einer Schnitzeljagd in dieser „Oasis“, die ihn zum alleinigen Besitzer der Firma und reichsten Menschen der Welt machen könnte. Doch damit macht er sich die zweitgrößte Firma zum Feind, die dasselbe Ziel hat. Fantastischer Film von Steven Spielberg, mit jeder Menge 80er-Zitate.
  • Kung Fu Hustle: In der kleinen Siedlung „Residenz Schweinestall“ leben mächtige Kung-Fu-Kämpfer. Das bekommen auch die Gauner der „Axt-Gang“ zu spüren, die sich dort breitmachen will. Als die Kung-Fu-Meister getötet werden, müssen sich die Gangster der Vermieterin stellen. Dünne Handlung, großartige Kampfszenen und Humor im Überfluss.
  • Das Schweigen der Lämmer: In dem Oscar-prämierten Streifen bittet FBI-Azubi Clarice Starling den kannibalistischen Psychiater Hannibal Lecter um dessen Hilfe: Ein Serienkiller namens „Buffalo Bill“ tötet und häutet Frauen – um sich ein Kostüm zu schneidern. Der Täter war früher Patient des genialen Doktors.

Ihr seht also, egal ob ihr euch dem Valentinstags-Feeling hingeben wollt, oder es ablehnt, für jede Vorliebe gibt es bei Netflix und Amazon die richtigen Filme. Und falls ihr schon den Tag bis dahin nicht aushaltet, gibt’s die Spotify-Liste „F*** you, Valentinstag!“ für euch. Falls ihr noch günstige Valentinstags-Geschenke sucht, haben wir auch Tipps für euch. Und ansonsten denkt dran: Man kann den Tag nutzen, um etwas schönes zu machen oder nutzlos protestieren. So oder so gibt es im nächsten Jahr wieder einen Valentinstag.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung