GameOn: Das ist Berlins erste (und einzige) Arcade

Victor Redman 1

Bevor der PC und die Heimkonsolen den Spiele-Markt eroberten, gab es die besten, neuesten Games in der Arcade. In den USA und Japan sind die Videospielhallen ein unsterbliches Stück Popkultur. In Deutschland konnten sie sich nie durchsetzen – bis jetzt. 2018 hat mit GameOn die erste Arcade in Berlin eröffnet.

Weder Reiseführer noch Sightseeing-Touren durch Berlin erwähnen Charlottenburg Nord besonders oft. Leben lässt es sich hier erstklassig, aber abgesehen vom Volkspark Jungfernheide und der Gedenkstätte Plötzensee gibt es zugegebenermaßen wenig, was für Reisende einen Besuch wert wäre. So war das bis 2018, dann wurde aus einem ehemaligen Supermarkt eine Arcade-Halle im amerikanischen Stil mitten in Berlin.

Für mich gab’s Arcade – statt Strandurlaub

Meine Arcade-Erfahrungen habe ich in verschiedenen USA-Urlauben gemacht. Noch in den späten Neunzigern gab es dort an jeder Ecke eine Arcade: in Hotels, in Einkaufszentren und Vergnügungsparks, ebenso wie in der Kino-Lobby oder an der Strandpromenade.

Capcom ist bekannt dafür einige Arcade-Marken auf den Markt gebracht zu haben.

Capcom Home Arcade: Die neue Retro-Konsole.

Im Gegensatz zu deutschen Spielhallen ging es hier nicht um Glücksspiel, sondern um Games. Und die hatten den Heimkonsolen in Sachen Grafik und Performance damals noch einiges voraus. In amerikanischen Arcades lernte ich Klassiker wie Street Fighter II, Mortal Kombat oder Turtles in Time kennen, lange bevor sie es auf die heimischen Bildschirme schafften. Nirgendwo bin ich mein Geld schneller losgeworden. Und es hat nirgendwo mehr Spaß gemacht. Allerdings blieb es stets ein Urlaubsspaß – in Deutschland suchte ich ebenso hartnäckig wie vergeblich nach Arcades.

Ganz ähnlich ging es auch den GameOn-Gründern Nico und Kai. Sie waren über Jahre regelmäßig zum Arcade-Zocken in den USA – bis sie sich irgendwann dieselbe Frage stellten wie ich: Warum muss ich dafür eigentlich immer um die halbe Welt fliegen? Aus dieser Frage entstand dann die Idee, die Arcade endlich nach Deutschland zu holen.

Die Entscheidung fiel beim Käsekuchen während einer Spielpause bei Disney Quest in Orlando, einem gigantischen Arcade-Komplex auf fünf Etagen“, erinnert sich Nico. „Zuhause haben wir ein paar Kollegen von der Idee begeistert. Ein Jahr und viel Planungsarbeit später saßen wir dann beim Notar zur Firmengründung.

Foto: GameOn | Heute steht ein Stück Gaming-Geschichte mitten in einer Wohnsiedlung im Norden Charlottenburgs. Bis hierhin war es ein langer Weg.

Arcades in Deutschland: Wo der Gesetzgeber zum Endboss wird

Fünf Etagen waren für die deutsche Arcade nicht vorgesehen. Trotzdem gingen bis zur Eröffnung von GameOn noch ein einige Jahre ins Land. 2015 zog mit H20 Overdrive der erste Automat in sein neues Berliner Zuhause ein. „Er nimmt bis heute einem besonderen Platz im Herz des Teams ein“, sagt Nico.

Die riesigen Arcade-Maschinen findet man natürlich nicht bei Amazon oder eBay.

Man muss sich schon etwas umsehen und zuverlässige Lieferanten finden, die sich auf gebrauchte Maschinen spezialisieren“, erklärt Nico. „Dann braucht es Geduld, bis die gewünschten Arcades auch zum Verkauf stehen. Wir beziehen auch Geräte direkt von Herstellern wie Namco oder SEGA. Oft sind es aber gerade Klassiker, die wir interessanter finden“.

Viele Arcade-Titel sind irgendwann auf den Konsolen gelandet.

Bilderstrecke starten
29 Bilder
Retro-Kult: Die schrägsten Videospiel-Werbungen aus der Vergangenheit.

Vor allem darf man keine Berührungsängste haben, wenn es Zeit wird, zuzuschlagen – auch, wenn die schweren Geräte aus dem Ausland zu importieren sind. Das ist schon eine andere Hausnummer als gewöhnliches Online-Shopping: Statt ein paar Artikeln bestellt man gleich ein paar Container.

Das Coolste war unsere erste Arcade-Lieferung“, sagt Nico. „Der Moment, in dem der Sattelschlepper ans Gebäude fährt und du so richtig realisierst, dass ein See-Container so groß ist wie eine 1-Zimmer-Wohnung. Und bis oben vollgestopft mit unseren Arcades.

Einfach die Arcades anstöpseln und loslegen ist in Deutschland allerdings nicht drin. Nicht außerhalb des privaten Game Rooms jedenfalls. Das erklärt vielleicht auch, warum das Arcade-Konzept sich hierzulande nie etablieren konnte.

Es gibt kaum Länder, in denen Arcades so restriktiv und reglementiert aufgestellt werden wie in Deutschland“, weiß Nico. „Mit Automaten im Münzbetrieb kann man zwar gut Geld verdienen, aber da müssen dann die Fensterscheiben zugeklebt werden, der Zutritt ist ab 18 und man wird schnell mit dem Drogen- und Rotlichtmilieu assoziiert, wie unsere damalige Hausbank das so nett formulierte.

Bei GameOn wurde aus der Not kurzerhand eine Tugend: Statt dem klassischen Münzbetrieb gibt es hier eben die Game-On Flatrate. Heißt: Einmal Eintritt bezahlen und dann zocken, so viel das Spielerherz begehrt – mit unlimited continues. Das gilt nicht nur für die Arcades, sondern auch für Spielekonsolen, PCs, Brett- und Kartenspiele. Mit GameOn ist ein Ort entstanden, an dem alle Gaming-Genres unter einem Dach ihr Zuhause finden können.

Foto: GameOn | Im Untergeschoss der Arcade stehen PCs und Konsolen zu Zocken bereit.

Vor allem ist es GameOn gelungen, den Flair amerikanischer Arcades nach Deutschland zu bringen. Jedes Mal, wenn ich die Halle betrete, ist das einer von diesen Momenten, in denen ich mich spontan wieder wie 10 fühle. Gleichzeitig macht sich Urlaubsstimmung breit. Instinktiv halte ich manchmal noch Ausschau nach einem dieser Wechselautomaten, der echtes Geld gegen Spiele-Tokens tauscht – auf diesen Teil der Arcade-Experience kann GameOn dank der Flatrate aber verzichten.

Foto: GameOn | Die Mischung macht's: Wie auch in Japan und Amerika treffen bei GameOn brandneue Arcades auf zeitlose Klassiker.

Die alterslose Arcade

Die Auswahl an Arcades wächst stetig. Maschinen, die ich noch aus Amerika kenne, stehen neben quietschbunten Games aus Japan; Klassiker und Neuheiten existieren gleichberechtigt nebeneinander.

Auch in der Branche hat Big Data ihren Einzug gehalten“, sagt Nico. „Neue Software wird meist so optimiert, dass ein Spieler maximal Münzen einwerfen muss, um durch die Level zu kommen oder Preise zu gewinnen. Das Gameplay bleibt da beizeiten auf der Strecke“.

Bei der Arcade-Auswahl achten die Team-Mitglieder deshalb darauf, nur Spiele zu kaufen, die sie auch selbst gern spielen würden.

Foto: Victor Redman | Geschafft: Dank der GameOn-Flatrate habe ich nach 20 Jahren den Arcade-Klassiker Golden Gun gemeistert!

Noch ist Game On vor allem eine Event Location: Die Arcade kann für Geburtstage, Junggesellenabschiede, Feiern und Seminare gebucht werden. Sogar die ein oder andere Hochzeitsgesellschaft hat hier schon gefeiert.

Freitags zwischen 16 und 23 Uhr öffnet GameOn dann die Tore für spielfreudige Laufkundschaft. Trotz dieser überschaubaren Öffnungszeiten gibt es schon eine Reihe an Stammkunden, die regelmäßig zum Zocken herkommen, zusammen mit einer bunten Mischung aus Nachbarn, Berlinern, Expats und Touristen aus aller Welt. Der Spielspaß scheint ansteckend zu sein – das Konzept GameOn geht auf.

Inzwischen kannst du viele Arcade-Klassiker auf deinem Handy spielen.

Bilderstrecke starten
20 Bilder
Retro-Games: Die 19 besten Spiele-Klassiker für dein Smartphone.

Deshalb soll es in diesem Jahr auch erweitert werden. Neben längeren Öffnungszeiten soll auch ein Barbereich entstehen, an dem durstige Gäste eine Zocker-Pause einlegen können. Natürlich ist, wie könnte es anders sein, auch hierfür wieder ein kleiner Behördenmarathon gefragt. Ob das den Team den noch im laufenden Jahr meistern wird? Nico bleibt optimistisch.

Fest eingeplant ist für dieses Jahr der erste „Season-Wechsel“: Ein Teil der Arcades wird gegen neue Maschinen ausgetauscht. Welche das werden, steht schon fest, aber Nico hüllt sich noch in Schweigen. Da werde ich um einen zeitnahen Besuche bei GameOn wohl nicht herum kommen.

Errätst du diese Spiele anhand unserer MS Paint-Zeichnungen?

In Videospielen gibt es immer wieder Momente, an die du dich selbst Jahre später gerne zurückerinnerst. Wir haben in der Redaktion einige unserer Lieblingsmomente festgehalten — in Microsoft Paint. Welche davon kannst du erraten?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA GAMES

  • Spiele, die gut aussehen, aber total schlecht sind

    Spiele, die gut aussehen, aber total schlecht sind

    Spiele erstaunen immer wieder mit grafischen Höchstleistungen oder auch ästhetischen Revolutionen. In Sachen Inszenierung und Atmosphäre setzen Titel wie Red Dead Redemption 2 oder Uncharted 4 Meilensteine. Bei manchen Projekten vergessen die Entwickler jedoch vor lauter Fokus auf das Äußere den Inhalt. Einige Beispiele findest du in dieser Liste.
    Steffen Marks
  • Stranger Things in Dead By Daylight: Neuer Killer, Survivor, Perks, Hawkins-Map

    Stranger Things in Dead By Daylight: Neuer Killer, Survivor, Perks, Hawkins-Map

    Nachdem Dead By Daylight-Director Mathieu Côté mir im Interview exklusive Details zum neuen Stranger Things-Update verriet (sowie ein paar weitere Dinge, die ich an anderer Stelle nicht für mich behalten möchte), ist es nun offiziell: Das sind die neuen Perks des Demogoron sowie der Survivor, und sie sind wie immer wundervoll böse.
    Marina Hänsel 2
  • XIII: Remake

    XIII: Remake

    PlayMagic bringt 2020 das Remake von „XIII“ in den Handel. Der Shooter aus dem Jahre 2003 hob sich durch seinen ungewöhnlichen Comic-Grafik-Stil von der Masse ab. Der Protagonist der Story ist Agent Mulder, besser bekannt als David Duchovny, der verdächtigt wird den Präsidenten der Vereinigten Staaten ermordet zu haben. Ihr müsst jetzt dieser Verschwörung auf den Grund gehen. An dieser Stelle sammeln wir alle Infos...
    Achim Truckses
* Werbung