20 Jahre o2 werden gefeiert: Für kurze Zeit bietet die Marke von Telefónica einen speziellen Kabel- und Glasfaser-Tarif an, bei dem Kunden bis zu 600 Euro sparen können. Gesurft wird mit 1 Gbit/s und im ersten Jahr fallen nur 29,99 Euro monatlich an. Eine Anschlussgebühr gibt es nicht.

o2 Geburtstags-Tarif: Gigabit-Internet für 29,99 Euro

Telefónica hat für seine o2-Geburtstagsparty nicht nur einen mitwachsenden Mobilfunktarif mitgebracht, sondern noch einen reduzierten Kabel- und Glasfaser-Tarif. Bei einer Vertragslaufzeit von zwei Jahren lassen sich bei o2 my Home XXL ganze 600 Euro sparen. In den ersten zwölf Monaten fallen 29,99 Euro an, denn es wird Monat für Monat ein Rabatt über 10 Euro gewährt.

Einen weiteren satten Rabatt erhalten Kunden im Kabelnetz. o2 stellt hier eine dauerhafte Reduzierung der regulären Grundgebühr in Aussicht, die sich auf bis zu 480 Euro erstreckt. Statt der sonst üblichen 79,99 Euro fallen ab dem 13. Monat nur 39,99 Euro an. Auf eine Anschlussgebühr in Höhe von 69,99 Euro wird verzichtet.

Im Tarif o2 my Home XXL ist im Kabelnetz mit einer maximalen Geschwindigkeit von 1 Gbit/s im Download zu rechnen, im Upload sind es maximal 50 Mbit/s. Als „normalerweise zur Verfügung stehend“ gibt o2 800 Mbit/s beziehungsweise 35 Mbit/s an. Die Glasfaservariante bietet laut o2 „in ausgewählten Regionen“ bis zu 500 Mbit/s im Upload an.

Eine Telefon-Flat für Anrufe in das deutsche Festnetz ist bei dem Tarif mit dabei. In Mobilfunknetze kosten Anrufe 19,9 Cent pro Minute.

Schnelleres Internet per WLAN mit unseren Tipps:

Wie funktioniert WLAN und wie kann ich meins optimieren? – TECHfacts #1 Abonniere uns
auf YouTube

o2 my Home XXL mit Netflix-Angebot

Als Kombi-Angebot können sich Kunden noch für o2 TV L entscheiden. In diesem Fall gibt es ein Standard-Abo von Netflix für zwölf Monate kostenfrei dazu, was sich konkret mit einer Gutschrift in Höhe von 155,88 Euro auf dem Konto bemerkbar macht. Es kann ein bestehendes oder neu angelegtes Netflix-Konto genutzt werden.