GIGA-Kaufberatung: Die besten elektrischen Zahnbürsten 2019

Marvin Basse

Die klassische Zahnbürste hat in den meisten Haushalten ausgedient. Längst werden flächendeckend elektrische Zahnbürsten für die tägliche Zahnreinigung verwendet. Mittlerweile sind sogar Zahnbürsten mit smarten Features und App-Anbindung erhältlich. Doch welche elektrischen Zahnbürsten sind im Jahr 2019 besonders empfehlenswert? GIGA stellt euch die besten Modelle vor.

GIGA-Kaufberatung: Die besten elektrischen Zahnbürsten 2019
Bildquelle: Getty Images / humonia.

Die beste Reinigungsleistung unter den elektrischen Zahnbürsten bieten sicher moderne Schallzahnbürsten, die allerdings auch teurer in Anschaffung und Unterhalt sind als klassische Rotationsbürsten. Daher findet ihr in unserer Kaufberatung sowohl die besten Schallzahnbürsten mit und ohne smarte Features, als auch die beste Rotationszahnbürste.

Inhaltsverzeichnis:

Beste Schallzahnbürste mit smarten Features: Philips Sonicare DiamondClean Smart

Philips Sonicare DiamondClean Smart bei Amazon ansehen *

Preisvergleich bei Idealo*

Fakten:

  • Preis: circa 205 Euro bei Amazon*
  • Typ: Schallzahnbürste
  • Schwingungen pro Minute: bis zu 62000
  • Reinigungsprogramme: 5
  • Intensitätsstufen: 3
  • Timer: ja
  • Anzahl Aufsteckbürsten: 3
  • Akkulaufzeit: 14 Tage

Besonderheiten:

  • Automatische Bürstenkopferkennung
  • Erinnerungsfunktion für Bürstenkopfwechsel
  • App-Anbindung

GIGA meint:

Die Philips SoniCare DiamondClean Smart hat ihren Preis, ist dafür aber auch die momentan beste Schallzahnbürste auf dem Markt. Die Putzleistung ist als hervorragend zu bezeichnen, auch die verfügbaren Programme Clean, White+, Gum Health (Zahnfleischgesundheit) und DeepClean+ (Tiefenreinigung) samt den speziell auf diese zugeschnittenen Bürstenköpfe lassen nichts zu wünschen übrig. Ein Drucksensor bewahrt euch vor zu festem Putzen.

Ein weiterer Pluspunkt sind die smarten Features der Schallzahnbürste: Bürstenköpfe werden automatisch erkannt und das zugehörige Putzprogramm gestartet. Ihr werdet automatisch an einen notwendigen Bürstenkopfwechsel erinnert und ihr könnt die Zahnbürste per Bluetooth mit der SoniCare-App verbinden, die euch individuelles Feedback für eine optimale Zahnreinigung gibt.

Im Lieferumfang befinden sich außer der Schallzahnbürste selbst drei Aufsteckbürsten, ein Ladeglas und ein Reiseetui. Der Lithium-Ionen-Akku des Geräts hält sehr ordentliche 14 Tage.

Nachteile der SoniCare Diamond Clean Smart sind der recht stolze Preis, sowohl für das Gerät selbst, als auch für Ersatzbürsten, die mit etwa 10 Euro pro Stück zu Buche schlagen.

Wer auf die smarten Features verzichten kann und dafür weniger ausgeben möchte, kann auch zur ansonsten baugleichen SoniCare Diamond Clean* greifen.

Günstigere Alternative ohne smarte Features, aber mit Wohlfühlbonus: edel+white Sonic Generation 8 Winner

edel+white Sonic Generation 8 Winner bei Amazon ansehen *

Preisvergleich bei Idealo*

Fakten:

  • Preis: circa 100 Euro bei Amazon*
  • Typ: Schallzahnbürste
  • Schwingungen pro Minute: Bis zu 42000
  • Reinigungsprogramme: 4
  • Timer: ja
  • Bürstenköpfe: 2
  • Akkulaufzeit: 14 Tage

Besonderheiten:

  • Yoga-Modus
  • Sanfte Reinigungsborsten

GIGA meint:

Die edel+white Sonic Generation 8 kommt ohne smarte Features, dafür aber mit einem günstigeren Preis und einer ähnlich guten Reinigungsleistung wie die SoniCare Diamond Clean Smart daher. Die Zahnbürste bietet ebenfalls vier Reinigungsprogramme: Weiße Zähne, Tiefenreinigung, Reinigung für offen liegende Zahnhälse sowie den einzigartigen Yoga-Modus, der die Zahnreinigung mit Atemübungen kombiniert.

Eine weitere Besonderheit der edel+white Sonic Generation 8 sind die besonders sanften Reinigungsborsten, die eine schonende und gleichzeitig gründliche Zahnreinigung ermöglichen. Der Akku hält wie auch bei der Diamond Clean etwa 14 Tage, im Zubehör enthalten sind außer der Bürste selbst zwei Bürstenköpfe, eine USB-Ladestation inklusive Kabel, ein internationaler Adapter, eine Reisetasche und eine Acryl-Plattform für das Platzieren von Bürstenköpfen. Ersatzbürsten sind mit etwa sieben Euro pro Stück günstiger als bei der SoniCare, aber immer noch recht teuer.

Beste Rotationszahnbürste: Oral-B PRO 900 Sensi UltraThin

Oral-B PRO 900 Sensi UltraThin bei Amazon ansehen *

Preisvergleich bei Idealo*

Fakten:

  • Preis: circa 55 Euro bei Amazon*
  • Typ: Rotationszahnbürste
  • Reinigungsprogramme: 3
  • Timer: ja
  • Andruckkontrolle: ja
  • Bürstenköpfe: 2
  • Akkulaufzeit: 7 Tage

Besonderheiten:

  • Für Zahnfleisch besonders schonende Reinigung

Die Oral-B PRO 900 Sensi Ultra Thin kann als klassische Rotationszahnbürste zwar nicht mit einer Schallzahnbürste mithalten, bietet aber trotzdem eine gute Reinigungsleistung und ist sowohl in Anschaffung als auch Unterhalt wesentlich günstiger. Die Zahnbürste unterstützt drei Reinigungsprogramme (Tägliche Reinigung, Sensitiv und Aufhellen). Die Bürsten sind besonders schonend zum Zahnfleisch und es gibt eine Aufdruckkontrolle, mit der ihr ein zu festes Aufdrücken der Bürste vermeiden könnt.

Leider ist die Akkulaufzeit mit 7 Tagen deutlich kürzer als bei den getesteten Schallzahnbürsten. Die Kosten für neue Aufsteckbürsten sind mit etwa 3 Euro pro Stück wesentlich günstiger. Im Lieferumfang sind neben der Zahnbürste zwei Bürstenköpfe und eine Ladestation enthalten.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA TECH

* Werbung