Wer einen neuen Handyvertrag, aber kein neues Smartphone braucht, kann sich auch für eine andere Zugabe entscheiden. o2 hat hierfür gleich mehrere Angebote am Start. So kann man zum Beispiel einen aktuellen 60-Zoll-TV von Samsung mit 4K-Auflösung zum sehr guten Preis bekommen. GIGA erklärt den Deal.

Ungewöhnliches Tarif-Bundle bei o2: Samsung-TV zum Handyvertrag

Für viele ist die Vorstellung, die Winter-Abende vor einem neuen 4K-TV zu zelebrieren, sicher nicht die schlechteste. Daher hat sich o2 entschlossen, seinen Bestseller-Handytarif Free M mit einem Samsung-Fernseher als Prämie zu koppeln – ideal für Personen, die schon ein Handy haben und dieses noch behalten möchten. Übrigens: Bei Rufnummernmitnahme kann man sich 100 Euro Wechselbonus sichern.

Als Beigabe zum o2-Vertrag erhält man den Samsung GU60AU7199UXZG. Es handelt sich um einen LED-Fernseher mit 60-Zoll-Bilddiagonale und einer Bildwiederholrate von 50/60 Hz sowie Unterstützung von HDR10+ und HLG. Das Modell stammt aus Samsungs Einsteigerklasse, die fürs Geld gute Bildqualität, ein bewährtes Smart-TV-System mit breiter App-Unterstützung und Anschlussvielfalt (u. A. mit HDMI 3.1, USB, Antennenanschluss, CI+-Slot) bietet. Der aktuelle Online-Bestpreis im Einzelkauf beträgt laut idealo 699 Euro.

o2 Free M: Viele Daten und Flatrates

Der Tarif bietet viel für alle, die sich mit dem (immer besser werdenden) o2-Netz zufrieden geben. Hier die Einzelheiten:

  • Netz: o2
  • Tarif: Free M
  • 20 GB LTE/5G (max. 300 MBit/s) im Monat
  • EU-Roaming: inklusive
  • 24 Monate Mindestlaufzeit, 1 Monat Kündigungsfrist
  • 100 Euro Wechselbonus bei Rufnummernmitnahme

Die Rechnung: Warum sich der Tarif lohnt

Die Kosten des Tarif-Bundles im Überblick
Grundgebühr (monatlich) 39,99 Euro
Zuzahlung (einmalig, zu Vertragsbeginn) 1 Euro
Anschlussgebühr (einmalig, zu Vertragsbeginn) 39,99 Euro
Versandkosten (einmalig) 39,90 Euro
Gesamtkosten nach 24 Monaten
(bei Kündigung zum Ende der Mindestvertragslaufzeit,
monatl. und einmalige Kosten addiert)
1.040,65 Euro
Gerätewert (Online-Bestpreis laut idealo.de) 699 Euro
Effektivkosten Tarif (Gesamtkosten abzügl. Gerätewert) 341,65 Euro
Effektivkosten Tarif pro Monat 14,24 Euro
Angebot ansehen

Es ist bei dem o2-Angebot möglich, die Mindestvertragslaufzeit auf 36 oder 48 Monate einzustellen, die monatlichen Kosten reduzieren sich dabei etwas. Wir raten trotzdem dazu, den Vertrag auf 24 Monate zu begrenzen, weil die Gesamtkosten so am niedrigsten sind.

Rechnerisch zahlt man über die Mindestvertragsdauer von 24 Monaten insgesamt 1.040,65 Euro (24 × 39,99 + 40,90). Der Wert des Fernsehers beträgt zurzeit 699 Euro – zieht man den von den Gesamtkosten ab, landet man bei 341,65 Euro Kosten nur für den Tarif. Umgerechnet sind das 14,24 Euro pro Monat. Angesichts der gebotenen Leistungen (Allnet-/SMS-Flat, 20 GB inklusive 5G) ein hervorragender Preis. Zumal die 100 Euro Wechselbonus bei Rufnummernmitnahme hier noch gar nicht eingerechnet sind.

Die Rechnung mit dem günstigen Preis geht allerdings nur auf, wenn ihr zum Ende der Mindestvertragslaufzeit kündigt. Falls ihr das vergessen solltet, verlängert sich der Vertrag jedoch nicht um ein weiteres Jahr, sondern kann neuerdings monatlich gekündigt werden

So berechnen wir, ob sich ein Handyvertrag lohnt:

Wann ist ein Handytarif gut? Wir rechnen nach! Abonniere uns
auf YouTube

Weitere TV-Angebote bei o2

Gut zu wissen: Neben diesem Samsung-Modell bietet o2 gerade noch weitere TV-Modelle an, die sich in der Preisgestaltung unterscheiden:

  • Xiaomi 55 Zoll Smart-TV + 2× Smart Speaker: Mit 20 GB LTE/5G (max. 300 MBit/s) und Allnet/SMS-Flat im o2-Netz für 31,99 Euro im Monat + einmalig 42,90 Euro = 810,66 Euro Gesamtkosten nach 24 Monaten.
  • LG A1 55 Zoll OLED-TV: Mit 20 GB LTE/5G (max. 300 MBit/s) und Allnet/SMS-Flat im o2-Netz für 49,99 Euro im Monat + einmalig 40,90 Euro = 1.240,66 Euro Gesamtkosten nach 24 Monaten.