Ab sofort gibt es satte Rabatte nicht nur beim Amazon Prime Day. Huawei reduziert in seiner Crazy Week auch im eigenen Online-Shop viele Produkte teilweise deutlich. Neben Notebooks der Reihen MateBook D und MateBook X Pro kann man auch das Smartphone Huawei Mate 30 Pro und das Tablet MatePad Pro zum Sparpreis bekommen.

Update am 13.10.2020: Wir haben den Artikel mit neuen Angeboten und Preisen aktualisiert.

Die Huawei Crazy Week ist gestartet! Hier kommen unsere Highlights, das sind aber bei Weitem nicht alle Angebote. Wer immer auf dem Stand sein will und alle Bestpreise sehen möchte, schaut regelmäßig auf der Aktionsseite bei Huawei vorbei.

20 Euro Rabatt zusätzlich dank Newsletter

Wer sich auf der Huawei-Crazy-Week-Sonderseite registriert, erhält 20 Euro zusätzlichen Sofortrabatt in Form eines Gutscheincodes und nimmt an einer Verlosung teil, bei der es ein Huawei MateBook X zu gewinnen gibt.

Huawei MateBook D: Schickes und performantes Office-Notebook zu Top-Preisen

Schlank und günstig: Huawei MateBook D 14 (Bild: GIGA).

Die MateBooks von Huawei sind Ultrabooks mit moderner Optik und hervorragender Verarbeitung. Egal ob mit Intel- oder AMD-CPU – die Leistung stimmt und das IPS-Display sieht hervorragend aus. Clou ist die Webcam: Diese liegt in der Zahlenreihe mit den F-Tasten unter einer Drucktaste. Ist sie „eingesenkt“, kann allein schon physisch nicht das Bilde des Nutzers mitgeschnitten wird. Ein Fingerabdrucksensor im Power-Button erleichtert das Entsperren. Wer mehr zu Stärken und Schwächen der MateBook-D-Serie wissen möchte, kann unseren Test zum Huawei MateBook D 14 lesen.

Huawei wird 14- und zwei 15-Zoll-Modelle des MateBook D reduziert, sowohl mit Intel-Core- als auch AMD-Ryzen-Prozessor. Die reduzierten Modelle in der Übersicht:

Huawei MateBook X Pro: Flaggschiff-Notebook aus dem letzten Jahr günstiger

Leistung, schick verpackt: das MateBook X Pro (2019) von Huawei (Bild: GIGA).

Das MateBook X Pro ist Huaweis „Kronjuwel“ unter den Notebooks, hier in der Version von 2019. Es besitzt ein FullView-Display mit dem ungewöhnlichen, aber von professionellen Videoproduzenten oft bevorzugten Bildschirmverhältnis von 3:2 und der extrem hohen Auflösung von 3.000 × 2.000. Das Display nimmt fast die gesamte Front ein, auch hier ist die Webcam in der F-Tasten-Reihe eingelassen. Eine separate GeForce-MX250-GPU sorgt für mehr Grafikleistung als bei den meisten aktuellen Office-Notebooks. Lest hier den Test zum Huawei MateBook X Pro (2019).

Im Huawei Shop gibt es folgende Gerätevariante reduziert:

Huawei Mate 30 Pro: Kamera-Smartphone zum Bestpreis

Der Fokus auf die Kamera ist beim Mate 30 Pro unübersehbar (Bild: GIGA).

Das Mate 30 ist das 2019er-Modell aus Huaweis Flaggschiffserie. Wie die Vorgänger bietet es Herausragende Kamera-Leistung, insbesondere dank der technischen Erweiterungen im Maschinenlern-Bereich. Dazu kommen ein üppiger 4500-mAh-Akku und ein fantastisches, nahezu die gesamte Front einnehmendes OLED-Display. Das Android-Gerät besitzt keinen Zugriff auf Google Apps und den Google Play Store. Im GIGA-Test hat das Mate 30 Pro eine Wertung von 88% erhalten.

Huawei MatePad Pro: futuristisches Tablet mit Top-Ausstattung

Huawei MatePad Pro: Mit Stift und Tastatur-Cover zum fast vollwertigen Laptop. (Bild: Huawei)

Mit dem MatePad Pro hat Huawei ein fast schon futuristisch anmutendes Tablet im Angebot. Das Gerät bietet ein Display, das fast die gesamte Front einnimmt, hervorragende Leistungswerte mit seinem Kirin-990-Chip und 3D-Spitzenklang dank vier von Harman Kardon speziell abgestimmten Lautsprecher. Das Display ist hochauflösend und sehr hell. Der Clou: Dank des im Angebot mitgelieferten Smart Magnetic Keyboards kann man das MatePad Pro auch in einem speziellen Desktop-Modus verwenden – wie ein Mini-Notebook. Das MatePad läuft mit Android, aber ohne Google Apps und Play Store. Der Huawei M-pencil ist hier auch dabei, ein Stift, mit dem man markieren, zeichnen, Text per Handschrift eingeben kann und vieles mehr.

Huawei Mate 30 Pro im Hands-On: Alles, was du über das Smartphone wissen musst

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).