Huawei P30 im Preisverfall: Smartphone-Geheimtipp günstig im Angebot

Peter Hryciuk 4

Das Huawei P30 existiert zwar im Schatten des Pro-Modells, das viel günstigere Smartphone sollte man aber nicht unterschätzen. Bei der Ausstattung besitzt es nämlich durchaus Vorteile gegenüber dem P30 Pro. Welche das sind und ob sich der Kauf des Huawei P30 lohnt, verrät euch GIGA-Experte Peter jetzt.

Huawei P30: Neuer Bestpreis

Update vom 09.11.2019: MediaMarkt und Saturn verkaufen das Huawei P30 im Rahmen der Singles-Day-Aktion zum Preis von nur 444 Euro. Es ist der aktuell günstigste Preis. Das Smartphone hat natürlich Zugriff zum Google Play Store und den Google-Diensten. Ein Update auf Android 10 kommt auch. Wer ein sehr gutes Handy zu günstigen Preis haben möchte, der ist hier genau richtig.

Zum Angebot bei MediaMarkt* Zum Angebot bei Saturn*

Originalartikel:

Das Huawei P30 ist im April 2019 auf den Markt gekommen, ist seitdem aber stark im Preis gefallen. Das Smartphone besitzt eine unverbindliche Preisempfehlung von 749 Euro, ist mittlerweile aber für unter 4500 Euro zu haben – wie die nachfolgende Grafik zeigt:

Direkt zum Marktstart ist der Preis des Huawei P30 stark gefallen. Nach nicht einmal einem Monat um fast 150 Euro. Nach drei Monaten sind es schon 250 Euro weniger. Aktuell bekommt man das Smartphone beispielsweise bei .

Zum Angebot bei Amazon*

Huawei P30: Wo liegen die Vorteile?

Huawei P30 Pro und P30 im Hands-On: Die nächste Kamera-Revolution?

Das Huawei P30 und P30 Pro unterscheiden sich zwar kaum bei der Namensgebung, im Detail der technischen Ausstattung sind aber wichtige Punkte anders:

  • Das Huawei P30 besitzt eine 3,5-mm-Klinkenbuchse.
  • Im Gegensatz zum P30 Pro besitzt das Huawei P30 eine Hörmuschel und somit Stereo-Klang.
  • Es ist ein flacher OLED-Bildschirm verbaut, der ebenfalls über einen In-Display-Fingerabdrucksensor verfügt.
  • Es ist leichter, kleiner und dünner als das P30 Pro.

In einigen Punkten muss man aber Abstriche machen. Beispielsweise bei der Auflösung des Displays, den wasserdichten Eigenschaften und der Kamera. Letztere ist aber trotzdem noch sehr gut, sodass man mit Gewissheit sagen kann, dass das P30 zu den besten Kamera-Smartphones auf dem Markt gehört.

Huawei P30 und P30 Pro näher betrachtet:

Bilderstrecke starten(6 Bilder)
5 gute Gründe, warum das Huawei P30 besser als die Pro-Version ist

Huawei P30: Für wen lohnt sich der Kauf?

Für alle, die nicht um jeden Preis das Huawei P30 Pro haben wollen, sondern sich auch mit einer etwas schwächeren Version arrangieren können. Technisch sind sich die Smartphones sehr ähnlich, das P30 bietet sogar einige Funktionen, auf die bestimmte Nutzer nicht verzichten können. Der Kauf lohnt sich nicht, wenn man wirklich auf wasserdichte Eigenschaften Wert legt und zudem die beste Smartphone-Kamera haben will. Dann muss man das teurere Huawei P30 Pro kaufen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung