Nicht so teuer wie die Pro-Varianten, aber besser ausgestattet als die Einsteigermodelle: Das iPad Air 4 ist Apples Sparfuchs-Tablet, das eine perfekte Balance zwischen Preis und Leistung bietet. Bei Amazon ist das iPad Air 4 jetzt deutlich reduziert erhältlich. GIGA verrät, für wen sich der Kauf lohnt.

Amazon verkauft iPad Air 4 zum Bestpreis

Nur wenige Apple-Produkte bieten ein so hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis wie das iPad Air 4, das der US-Konzern im Jahr 2020 auf den Markt gebracht hat. Das galt bereits für die ursprüngliche UVP, doch bei Amazon ist das schicke Apple-Tablet jetzt für 529 Euro erhältlich – aktueller Bestpreis. Käufer können 120 Euro sparen.

Für das Geld bekommt man ein Tablet, das kaum Wünsche übrig lässt. Die technischen Daten sprechen für sich:

  • 10,9-Zoll-Display (LCD, Retina-Auflösung 2.360 x 1.640 Pixel)
  • A14-Chip
  • 4 GB RAM
  • 64 GB Speicher
  • 12-MP-Hauptkamera
  • 7-MP-Frontkamera
  • USB-C-Anschluss
  • Smart Connector
  • Moderne Apple-Designsprache

Wo das iPad Air 4 Abstriche macht

Im Vergleich zu den deutlich teureren Pro-Modellen müssen Käufer hauptsächlich auf die schnelle Bildwiederholrate (ProMotion) und Face ID verzichten. Entriegelt wird das iPad Air 4 mittels Fingerabdrucksensor, der im Powerbutton untergebracht ist. In Pandemie-Zeiten, in denen vielerorts noch Masken vorgeschrieben sind, dürfte das für viele aber eher Vorteil denn Nachteil sein.

Allenfalls der 64 GB große Speicher könnte für manche auf lange Sicht zum Problem werden. Wer viele Dateien wie Fotos und Videos auf dem iPad speichern will, sollte womöglich zum Modell mit 256 GB Speicher greifen – oder sich bei Apple iCloud-Speicher zulegen. Zum Preis von 549 Euro ist das iPad Air 4 in den Farben Silber und Roségold erhältlich. Andere Farben kosten mehr.

Das iPad Air 4 im Video

Das neue iPad Air 4 (2020) im Video

iPad Air 4: Tablet jetzt kaufen?

Wer sollte sich das iPad Air 4 kaufen? Das iPad Air 4 ist perfekt für alle, die ein leistungsstarkes und modernes Tablet möchten, aber auf Luxus-Features wie ProMotion oder Face ID verzichten können. Vor allem das neue Design, der leistungsstarke A14-Chip und nicht zuletzt die hunderttausenden Apps, die iPadOS bietet, machen das iPad Air 4 zu einem echten Sparfuchs-Tablet.