Joyn Senderliste: Alle kostenlosen Kanäle & das Plus-Angebot im Überblick

Thomas Kolkmann

Mit Joyn haben die ProSiebenSat.1 Media-Gruppe und Discovery ihr eigenes Streaming-Programm, welches euch viele Sender im Browser oder per App auf den Bildschirm bringt. Doch welche Sender kann man bei Joyn sehen? Und welche Sender sind kostenlos?

Der Streamingdienst Joyn ist der Nachfolger von 7TV und soll 2020 auch die Dienste von Maxdome und dem Eurosport Player übernehmen. Das Angebot von ProSiebenSat.1 und Discovery hat neben den eigenen Sendern aber auch weitere Partner sowie die Öffentlich-Rechtlichen für ihren Streamingdienst ins Boot holen können. Die Live-Streams der verschiedenen linearen Fernsehsender könnt ihr dabei völlig geräteunabhängig und größtenteils kostenfrei auf eurem Smartphone, Tablet, Laptop oder Fernseher nutzen.

Jetzt ProSieben, Sat.1 & Co. auf Joyn im Live-Stream sehen*

TECH.tipp: Live-TV am Laptop, Smartphone und Tablet verfolgen.

Die Senderliste von Joyn

Joyn
  • ARD - Das Erste
  • ZDF
  • ProSieben
  • Sat.1
  • kabel eins
  • ZDFneo
  • DMAX
  • ProSieben MAXX
  • SIXX
  • Comedy Central
  • Sat.1 GOLD
  • ZDFinfo
  • WELT
  • kabel eins Doku
  • HGTV
  • 3sat
  • Phoenix
  • One
  • ServusTV
  • Sport1
  • Eurosport 1
  • MTV
  • Deluxe Music
  • TLC
  • Primetime
  • N24 Doku
  • Tagesschau24
  • ARD-Alpha
  • CNBC
  • Bloomberg Television
  • KIKA
  • nick
  • RiC
  • WDR
  • NDR
  • MDR
  • BR
  • SWR
  • rbb
  • hr
  • Radio Bremen TV
  • SR
Joyn Plus
  • alle oben aufgeführten Joyn-Sender in HD
  • ProSieben FUN
  • Sat.1 Emotions
  • kabel eins Classics
  • Discovery Channel
  • Animal Planet
  • Eurosport 2

Jetzt kostenlose Live-Streams & mehr auf Joyn sehen*

Der große Vorteil von Joyn gegenüber vielen anderen TV-Streamingdiensten ist, dass ihr die Live-Streams von fast allen angebotenen Sendern kostenlos sehen könnt – dafür müsst ihr lediglich mit einem zusätzlichen Werbespot vor dem Einschalten von privaten Fernsehsendern leben. Mit dem Plus-Abo (6,99 Euro/Monat) braucht ihr keine zusätzliche Werbung ansehen, könnt die Privaten auch in HD empfangen und habt dazu Zugriff auf 6 Pay-TV-Sender.

Da der Streamingdienst Joyn eine gemeinsame Plattform der beiden Medienunternehmen ProSiebenSat.1 und Discovery ist, sind die Sender aus der RTL-Gruppe leider nicht verfügbar. Den Live-Stream der RTL-Sender seht ihr über TV NOW oder andere TV-Streaming-Apps.

Bilderstrecke starten(8 Bilder)
TV-Apps für Android: Kostenlos mit Tablet & Smartphone fernsehen

Diese Mediatheken sind bei Joyn enthalten

Da Joyn das ehemalige Online-Angebot von ProSiebenSat.1 ablöst, sind natürlich auch die Mediatheken der Sender hier vertreten. Wenn ihr eine Sendung verpasst habt, könnt ihr sie hier für gewöhnlich 30 Tage nach der TV-Ausstrahlung im Stream ansehen. Beachtet, dass aus lizenzrechtlichen Gründen nicht alle im TV ausgestrahlten Inhalte auch in der Mediathek bereitgestellt werden können. Die Mediatheken folgender Kanäle sind auf Joyn zu finden:

  • ProSieben
  • Sat.1
  • HGTV
  • DMAX
  • Primetime
  • SIXX
  • kabel eins
  • TLC
  • ProSieben MAXX
  • Sat.1 GOLD
  • kabel eins Doku
  • WELT
  • Food Network
  • Motor Trend

Joyn ist einer der wenigen kostenfreien und legalen Streaming-Anbieter. Warum ihr um illegale Angebote dringend einen Bogen machen solltet, erklären wir euch hier:

Filmstreams im Internet: Was ist legal? Was nicht?

Wie schaust du Filme & Serien?

Dank Streamingdiensten ist man heutzutage nicht mehr auf das lineare Fernsehprogramm und die ständigen Serien-Wiederholungen der TV-Sender angewiesen. Die lange Zugfahrt lässt sich mit einem Film auf dem Smartphone verkürzen. Und durch die immer erschwinglicheren Preise und bessere Lampenlebensdauer können sich heute auch immer mehr Leute mit einem Beamer den Traum vom Heimkino erfüllen. Wir fragen die GIGA-Community deshalb: Wie schaut ihr Filme und Serien?

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung