Twitter gehört zu den weltweit größten und beliebtesten sozialen Netzwerken. Kostet die Nutzung etwas oder kann man Twitter kostenlos verwenden?

 
Twitter
Facts 

Twitter ist in seinen Grundfunktionen komplett kostenlos. Ihr könnt euch also gratis anmelden und alle Nachrichten ohne Gebühr lesen. Auch das Verfassen eigener Tweets ist gratis. Lediglich an einigen Stellen können unter Umständen Kosten anfallen.

Twitter kostenpflichtig? Das ist geplant

Anders als zum Beispiel bei Telegram gibt es bei Twitter aber keine Premium-Features, auf die nur zahlende Nutzer zugreifen können. Stattdessen gibt es lediglich die „Super Follower“-Funktion. Dort können bestimmte Nutzer mit sehr vielen Followern exklusive Inhalte verstecken, die sich lediglich gegen die Zahlung einer Gebühr lesen lassen.

Dafür stehen verschiedene Abos zur Auswahl. Derzeit ist die „Super Follower“-Funktion allerdings in Deutschland noch nicht verfügbar, sondern wird in den USA, Kanada, Neuseeland und Australien getestet. Accounts, die Inhalte für Super-Follower verstecken, können die Kosten selbst bestimmten. Es kann ein Abo zum Preis von 2,99 US-Dollar, 4,99 US-Dollar oder 9,99 US-Dollar angeboten werden.

Twitter ist für alle kostenlos

Zuletzt wollte Elon Musk Twitter übernehmen. Gleichzeitig kündigte der Unternehmer neue mögliche Kosten an. Diese sollten jedoch nicht normale Nutzer, sondern für Unternehmen und staatliche Dienste anfallen. Mittlerweile ist die Übernahme durch Musk jedoch geplatzt, dementsprechend gibt es hierzu auch keine weiteren Pläne.

Fazit: Twitter ist für alle Nutzer, die nur Tweets lesen und verfassen wollen, komplett kostenlos. Man benötigt kein Abonnement, um Inhalte von verschiedenen Accounts zu lesen. Das könnte sich zukünftig durch die „Super Follower“-Funktion ändern. Allerdings ist das Feature noch nicht in Deutschland gestartet. Derzeit finanziert sich Twitter durch Werbeeinblendungen, die man zwischen einzelnen Tweets sieht.

Wie oft nutzt ihr verschiedene soziale Netzwerke?

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook oder Twitter.