Lidl möchte ein paar neue Prepaid-Kunden gewinnen und hat die eigene Prepaid-Karte aktuell stark im Preis gesenkt. Obwohl ihr viel weniger für die Karte bezahlt, bekommt ihr die vollen 10 Euro Startguthaben und macht somit einen kleinen Gewinn.

Lidl verkauft Prepaid-Karte für 1,99 Euro

Das Angebot von Prepaid-Anbietern wird immer größer. Fast jeder Discounter, Supermarkt und viele Anbieter im Netz bieten mittlerweile eigene Karten an, die in den drei deutschen Mobilfunknetzen aktiv sind. Aldi Talk bei o2, Lidl bei Vodafone und Rewe bei der Telekom, um ein paar bekannte Beispiele zu nennen. Lidl hat nun eine Aktion gestartet, die bis zum 27. Juni läuft. In diesem Zeitraum erhaltet ihr die Prepaid-Karte für nur 1,99 Euro (bei Lidl anschauen). Es fallen keine Versandkosten an.

Unberührt davon bleibt das Guthaben, das auf der Karte vorhanden ist, wenn ihr euch die Lidl-Connect-Prepaid-Karte kauft. Es sind 10 Euro drauf, die ihr im Endeffekt mit 80 % Rabatt bekommt. Somit habt ihr genug Geld auf der Karte, um den normalen Prepaid-Tarif für 7,99 Euro zu buchen, mit dem ihr vier Wochen ohne Probleme unterwegs sein könnt. Wollt ihr die größeren Tarife nutzen, müsst ihr etwas Guthaben aufladen. Das Guthaben bekommt ihr an der Kasse oder könnt es online aufladen.

Wie ihr euren aktuellen Handyvertrag loswerdet:

Warum du jetzt deinen Handyvertrag kündigen solltest – TECH.tipp Abonniere uns
auf YouTube

Für wen lohnt sich die Prepaid-Karte von Lidl?

Im Endeffekt für alle, die sich nicht an einen Vertrag binden und komplett flexibel sein wollen. Mittlerweile gibt es kaum mehr monatlich kündbare Verträge, da sich die Angebote für die Anbieter kaum lohnen. Deswegen wird Prepaid wieder stärker in den Fokus gerückt. Ihr bekommt für kleines Geld genug LTE-Datenvolumen, eine Telefon- sowie SMS-Flat und seid bei Lidl im Netz von Vodafone unterwegs. Mehr braucht ihr eigentlich nicht, wenn ihr ehrlich seid. Da kommt diese Aktion genau zur richtigen Zeit.