Luigi's Mansion 3 in der Vorschau: Das Gruselspiel für Angsthasen

Kamila Zych

Du findest Gruselspiele spannend, doch viel Blut und Jump Scares sind dann doch zu viel des Guten? Dann könnte Luigi’s Mansion 3 das perfekte Spiel für dich sein. GIGA GAMES konnte Luigi’s Mansion 3 bei einem Nintendo-Event anspielen. Wie das war, erfährst du in unserem Vorschau-Video.

Luigi's Mansion 3: Das Gruselspiel für Angsthasen.

Das Vorschau-Video zu Link’s Awakening kannst du dir in einem weiteren Artikel von GIGA GAMES anschauen.

Nachdem der erste Teil von Luigi’s Mansion 2002 auf dem Game-Cube erschien, folgte 2013 der zweite Teil – doch leider nur auf dem Nintendo 3DS. Dafür ist der kommende dritte Teil für die Nintendo Switch geplant. Darin plant Luigi mit Mario, Peach, Toad & Co. eigentlich einen Trip in ein Luxus-Ressort, doch auf mysteriöse Weise landet der schlaksige Klemper letzten Endes in einem Grusel-Hotel. Ganz allein und umgeben von zahlreichen Gespenstern.

Um sich vor den Geistern zu schützten steht im sein Schreckweg-Sauger in der Ausführung Schreckweg F-LU zur Verfügung. Damit kannst du Geister mithilfe der gedrückten ZR-Taste einsaugen, indem du gleichzeitig in die entgegengesetzte Richtung lenkst, in die diese versuchen zu flüchten. Zuvor musst du die Spukgespenster aber mit der Taschenlampe erschrecken. Einmal gepackt, kannst du die Geister aber dann mit A solange umherschleudern, bis sie sich auflösen.

Möchtest du den Schreckweg auch mal im Rückwärtsgang laufen lassen, drückst du einfach ZL und kannst damit beispielsweise Dinge umstoßen. Mit der Pömpel-Pistole kannst du hingegen Dinge an dich heranziehen oder lockere Wände einreißen und so zahlreiche Rätsel lösen. Mithilfe von X kannst du mit deiner Taschenlampe vom normalen in den Schwarzlicht-Modus wechseln – das hilft ebenfalls beim Lösen von kniffligen Rätseln.

Luigi’s Mansion 3 hat übrigens auch einen Multiplayer-Modus. Welche weiteren Koop-Spiele sich für die Switch lohnen, erfährst du hier.

Bilderstrecke starten
16 Bilder
Nintendo Switch zusammen spielen: Die 14 besten Koop- und Multiplayer-Spiele.

Sag hallo zu Fluigi!

Neben dem bekannten Protagonisten Luigi, kannst du dich auch auf den Neuzugange namens Fluigi freuen. Luigi kann ihn mit seinem Schreckweg F-LU immer dann herbeirufen, wenn spitze Gegenstände überwunden werden müssen – drücke dafür einfach den rechten Stick nach unten. Fluigi kann darüber hinaus auch versteckte Truhen öffnen oder von de anderen Seite Pfähle deaktivieren, die aus dem Boden ragen – so ist dann auch für Luigi der Weg geebnet.

Unser erster Eindruck von Luigi’s Mansion 3: Trotz Geister und einer düsteren Atmosphäre ist das Spiel immer noch kindgerecht. Damit ist es vielleicht nichts für Horror-Fans, dafür aber etwas für Angsthasen, die vielfältige und gelegentlich fordernde Rätsel nicht scheuen. Das altbewährte Gameplay überzeugt noch immer wie im Original und wird durch neue Funktionen wie Fluigi abgerundet. Das Spiel hat noch keinen festen Release-Termin, soll aber schon im dritten Quartal 2019 für Nintendo Switch auf den Markt kommen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA GAMES

* Werbung