Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Hardware
  4. McDonalds App: Punkte sammeln bei MyMcDonalds Rewards – so gehts

McDonalds App: Punkte sammeln bei MyMcDonalds Rewards – so gehts

Anzeige

Bei McDonalds futtern und dafür Belohnungen abstauben? Das ist ab sofort möglich. Mit „MyMcDonalds Rewards“ startet das Bonus-Programm des Speise-Riesen in Deutschland. GIGA erklärt, wie ihr mit der McDonalds-App Punkte sammeln könnt und was euch das Ganze bringt.

Das McDonalds-Bonusprogramm ist Anfang September in Deutschland gestartet. Ab sofort könnt ihr für jede Mahlzeit Punkte sammeln, um diese später gegen Gratis-Essen einzutauschen. Punkte gibt es sowohl für Bestellungen im Restaurant, als auch für McDrive- und mobile Bestellungen.

Anzeige

So sammelt ihr Punkte mit der McDonalds-App

Die Anmeldung zum Rewards-Programm bringt keine Zusatzkosten mit sich. So funktioniert es:

McDonald’s Deutschland

McDonald’s Deutschland

McDonald's Deutschland LLC
McDonald’s Deutschland

McDonald’s Deutschland

McDonald's Deutschland LLC
  1. Ladet euch die kostenlose McDonalds-App auf euer Android-Smartphone oder iPhone herunter.
  2. Tippt auf „Coupon“.
  3. Drückt oben auf den Banner, um euch für das Bonusprogramm anzumelden.
  4. Bestätigt mit „Jetzt teilnehmen“.
  5. Sagt bei euren Bestellungen an, dass ihr Punkte sammeln wollt. Ihr könnt dann einen QR-Code einscannen oder nennt den vierstelligen Zahlencode aus der App. Bestellt ihr direkt über die App, werden euch die Punkte automatisch gutgeschrieben.
  6. Nach der Bezahlung werden erhaltet ihr die Punkte für eure Mahlzeit.
Anzeige

mcdonalds-punkte-app

Nach der ersten Einrichtung findet ihr den „MyMcDonalds“-Bereich unten in der App. In dem Menü könnt ihr zum Beispiel den aktuellen Punktestatus abfragen. Zudem werdet ihr hier über Aktionen informiert, bei denen es Bonus-Punkte zu sammeln gibt.

Anzeige

Für die erste Bestellung gibt es 50 Punkte gratis oben drauf.

So löst ihr die Punkte wieder ein und staubt Gratis-Essen ab

  • Für jeden Euro, den ihr für ein teilnehmendes Produkt ausgebt, gibt es 10 Punkte. Dabei wird immer aufgerundet. Bezahlt ihr also für eure Mahlzeit 4,99 €, gibt es 50 Punkte.
  • Die Punkte können dann bei einer zukünftigen Bestellung eingelöst werden.
  • Punkte können pro Bestellung in maximal fünf teilnehmende Produkte eingelöst werden.
  • Zudem lassen sich maximal 1.000 Punkte auf einmal einlösen.
  • Gesammelte Punkte sind 12 Monate lang gültig und verfallen danach.

Wollt ihr die McDonalds-Punkte einlösen, geht wie folgt vor:

  1. Wählt eure Prämien in der App aus.
  2. Tippt auf „Scannen“ in der App und scannt den QR-Code an der Kasse ein oder gebt den vierstelligen Code aus der App an.
  3. Nehmt eure „Prämien“ entgegen.

Prämien bei McDonalds

Die verfügbaren Speisen sind in vier Punktestufen eingeteilt. Ihr benötigt mindestens 200 Punkte, um etwas kostenlos abzustauben. Diese Prämien lassen sich gegen Punkte eintauschen:

2004006008001000
Pommes Frites kleinCheeseburger6 Chicken McNuggetsBigMac20 Chicken McNuggets
Kleiner KaffeeChickenburgerHeißgetränkMcFlurryMcChicken Classic
CookieMilchshakePommes Frites großBig Vegan TSBig Tasty Bacon

Begleitet wird der Start des MyMcDonalds-Rewards-Programms von einigen TV-Spots im Jump'n'Run-Format:

Der externe Inhalt kann nicht angezeigt werden.

Beachtet, dass es Filialen gibt, die nicht am Bonusprogramm teilnehmen. Eigenen Angaben zufolge könnt ihr aber in über 1.000 Restaurants deutschlandweit Punkte sammeln. Anhand einer Karte kann man feststellen, welche Filialen mitmachen. Natürlich seid ihr nicht auf einen Standort festgelegt, sondern könnt das Punktekonto überall aufladen oder leeren.

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige