Bei MediaMarkt und Saturn gibt es ab heute einen Testsieger von Stiftung Warentest im Angebot, der zum absoluten Bestpreis verkauft wird. Das Gerät von Philips kann viele Gerichte zubereiten und ist ein wirklicher Helfer in der Küche.

Lidl verkauft Heißluftfritteuse von Philips zum Bestpreis

Update vom 11.11.2020: Bei Lidl ist die Heißluftfritteuse zwar ausverkauft, bei MediaMarkt und Saturn bekommt man das gleiche Modell aktuell für 95,23 Euro. Dazu muss man kostenloses Club-Mitglied sein und sich für den Newsletter anmelden, um einen 10-Euro-Gutschein zu bekommen. Der kleine Aufwand lohnt sich, denn man bekommt eine geniale Heißluftfritteuse.

Weitere Singles-Day-Angebote gibt es hier.

Originalartikel:

Eine Heißluftfritteuse ist wirklich praktisch. Man kann Pommes, Fleisch, Brötchen und vieles mehr in sehr kurzer Zeit zubereiten und muss dafür nicht extra den Backofen anschmeißen, der länger benötigt und mehr Energie verbraucht. Bei Lidl gibt es ab heute die Philips HD 9220/20 zum Preis von 87,29 Euro im Angebot. Durch den Gutschein SD20 muss man keine Versandkosten bezahlen. Lidl unterbietet alle anderen Händler. Bei Amazon muss man über 100 Euro bezahlen, wenn man den Testsieger haben möchte. MediaMarkt und Saturn sind etwas günstiger. Mit Newsletter-Gutschein kommt man auf 95,34 Euro.

Wer eine Heißluftfritteuse besitzt, wird sie nicht mehr missen wollen. Entsprechend positiv sind auch die Bewertungen. Die meisten Käufer freuen sich über die schnelle und fettreduzierte Zubereitung. Zudem kann der Korb zerlegt und in die Spülmaschine gelegt werden. So ist die Reinigung dann auch sehr einfach. Das geht bei günstigen Modellen nicht. Die Philips-Heißluftfritteuse hat zudem einen Timer von bis zu 30 Minuten. Günstigere Eigenmarken von Discountern schaffen meist nur 20 Minuten. Dadurch wird man bei der Zubereitung von bestimmten Gerichten eingeschränkt. Natürlich legt Philips auch ein Heft mit Rezepten bei, damit man das Maximum aus der Heißluftfritteuse herausholen kann.

Im nachfolgenden Video wird die Heißluftfritteuse vorgestellt:

Philips HD9220/20 Airfryer

Für wen lohnt sich der Kauf der Philips-Heißluftfritteuse?

Im Endeffekt für alle, die schnell und unkompliziert etwas zubereiten wollen. Die Heißluftfritteuse eignet sich besonders gut für kleinere Portionen, bei denen es sich nicht lohnt, den ganzen Backofen aufzuheizen. Ich persönlich nutze so ein Modell schon seit einigen Jahren und bin begeistert von der schnellen Zubereitung. Besonders Pommes, die mir sonst nur aus der Fritteuse schmeckten, werden hier ebenfalls sehr knusprig und deutlich besser als im Backofen. Eine klare Empfehlung, besonders zu dem niedrigen Preis. Weitere Angebote zum Singles Day findet ihr hier.