Wer einen Garten, eine Terrasse oder großen Balkon hat, benötigt auch einen anständigen Gasgrill. Bei MediaMarkt gibt es aktuell den El Fuego „Houston“ im Angebot, der mit einem schicken Design, vier Brennern und einem sehr günstigen Preis punkten möchte.

MediaMarkt verkauft El Fuego „Houston“ für 183,08 Euro

Auf einem Gasgrill lässt sich Grillgut nicht nur besonders einfach und schnell zubereiten, sondern es ist auch eine relativ saubere Angelegenheit. Bei MediaMarkt gibt es aktuell den Gasgrill El Fuego „Houston“ im Angebot, der mit einem schönen Gehäuse in Schwarz überzeugt. Nur die Drehgriffe und Teile der Ablagen sind in Edelstahl gefasst. Dadurch wirkt der Grill auch nach längerer Zeit noch sehr sauber und hochwertig. Unter der Abdeckung verbergen sich drei Hauptbrenner, die eine Leistung von je 3 kW besitzen. Damit lässt sich dem Grillgut ordentlich Feuer machen. An der Seite ist noch ein vierter Brenner verbaut, auf dem man dann noch andere Dinge zubereiten kann.

Den Preis von 183,08 Euro erreicht man im Warenkorb. Für kurze Zeit werden nämlich 15 Prozent abgezogen. Wer mag, kann sich noch für den Newsletter anmelden und so zusätzlich 10 Euro sparen. Wenn ihr euch den Gasgrill in einen MediaMarkt schicken lasst und ihn dort abholt, spart ihr Versandkosten in Höhe von 14,99 Euro.

GIGA/MediaMarkt

Der Gasgrill steht auf Rollen und kann so leicht transportiert werden. Für den sicheren Stand sind zwei Rollen bremsbar. Der emaillierte Grillrost ist groß genug, um eine Party mit Grillgut zu versorgen – aber nicht zu groß, um unnötig viel Gas zu verschwenden. Man hat hier ein gutes Mittelmaß zu einem fairen Preis von nur 183,08 Euro.

In diesem Video verraten wir euch, ob ein Gasgrill zu euch passt:

Gas-, Elektro- oder Kohlegrill? Die Vor- und Nachteile

Was taugt der Gasgrill von MediaMarkt?

Die meisten Kunden zeigen sich begeistert von dem Grill und sind von dem Preis-Leistungs-Verhältnis sehr angetan. Bei einem Käufer war mal der Rost verbogen, das kann aber auf einen Transportschaden zurückgehen. Insgesamt scheint der El Fuego „Houston“ gute Arbeit zu leisten. Man darf halt nicht vergessen, dass er deutlich unter 200 Euro kostet und trotzdem überzeugt.