Mit dem NBA League Pass könnt ihr ausnahmslos auch in Deutschland alle Spiele der aktuellen NBA-Saison live und auf Abruf in HD auf vielen unterschiedlichen Geräten sehen.

 
NBA
Facts 

Auch wenn die Spiele der NBA es seit Jahren nicht mehr ins Free-TV schaffen, gibt es dennoch die Möglichkeit alle Spiele der nordamerikanischen Liga anzusehen. Das umfasst nicht nur die reguläre Saison mit den 82 Spielen der 30 Teams, sondern auch die das Play-in-Tournament, sowie Playoffs mitsamt Finals und das All-Star-Game. Ihr könnt den „NBA League Pass“ für eine ganze Season oder monatlich buchen.

NBA League Pass: Pakete und Kosten

Die NBA Season steht bevor und ihr könnt den „NBA League Pass“ eine Woche lang kostenlos ausprobieren. Wenn ihr den League Pass der NBA gerne kaufen wollt, habt ihr die Wahl zwischen vier verschiedenen Optionen zu unterschiedlichen Preisen. Die Pakete und Kosten im Überblick:

League Pass Premium League Pass Team Pass 3-Game Choice
222,99 Euro (Saison) 199,99 Euro (Saison) 109,99 Euro (Saison) 38,99 Euro (Saison)
29,99 Euro (Monat) 24,99 Euro (Monat) 14,99 Euro (Monat) 3,99 Euro (Monat)
Jedes Spiel live in HD Jedes Spiel live in HD Jedes Spiel eines ausgewählten Teams live in HD Live-Spiele in HD
NBA TV-Studio Shows NBA TV-Studio Shows NBA TV-Studio Shows NBA TV-Studio Shows
NBA Klassiker on Demand Spiele aus dem Archiv Spiele eines Teams aus dem Archiv
Live-Audio für jedes Spiel Live-Audio für jedes Spiel Live-Audio für jedes Spiel eines Treams
Vollständige und 10-minütige Wiederholungen 10-minütige Wiederholungen 10-minütige Wiederholungen 10-minütige Wiederholungen
Offline-Modus Offline-Modus Offline-Modus Offline-Modus
2 Geräte gleichzeitig

Alle Features können in der sieben Tage langen Testphase ausgiebig ausprobiert werden. So könnt ihr das für euch passende Abo auswählen. Die Kosten beziehen sich auf die komplette Season.

NBA League Pass mit allen Spielen der Basketball-Season

Der Name lässt es schon vermuten: Mit dem League Pass habt ihr den besten Wert für euer Geld. Für 229,99 Euro für ein Jahr bekommt ihr folgende Features:

  • Alle Spiele aller Teams live und On Demand und in Full-HD sehen
  • Reguläre Saison
  • Playoffs und Finals
  • All-Star-Wochenende
  • In-Game-Features (Statistiken, mehrere Spiele gleichzeitig in auf einem Bildschirm etc)
  • NBA TV
  • Wählt das Kommentatoren-Team (Heim- oder Auswärts)
  • Timeouts und Werbeunterbrechungen werden herausgeschnitten (nur On Demand)
  • Historische Spiele im NBA Vault
Tipp: American-Football-Fans sollten einen Blick auf den NFL Gamepass werfen und NHL-Anhänger werden bei Sky fündig.

NBA Team Pass

Etwas günstiger wird es mit der Team Choice. Wenn ihr euch nur für ein Team interessiert, ist das die beste Option. Mit diesem Paket könnt ihr alle 82 Spiele eures Lieblingsteams sehen: 41 Heimspiele und 41 Auswärtsspiele. Das kostet als Jahres-Abo 109,99 Euro:

  • 82 Spiele eines Teams in Full HD live und On Demand sehen
  • In-Game-Features (Statistiken, mehrere Spiele gleichzeitig in auf einem Bildschirm etc)
  • Timeouts und Werbeunterbrechungen werden herausgeschnitten (nur On Demand)
  • Nur Kommentatoren des gewählten Teams

3-Game-Choice

Falls ihr nur hin und wieder bei der NBA live einschalten wollt, ist die 3-Game-Choice-Option die richtige Wahl für euch. Hier bekommt ihr Zugriff auf drei Live-Spiele pro Monat eurer Wahl. Der 3-Spiele-Pass kostet 38,99 Euro pro Monat.

Die Alternative zum NBA League Pass

Falls ihr nicht alle, sondern nur ausgewählte NBA-Spiele live im Stream sehen wollt, solltet ihr einen Blick auf das DAZN-Programm werfen. Der Zugang ist nicht ganz so teuer wie der League-Pass und liefert euch fast jeden Abend eine Live-Übertragung sowie die kompletten Finals auf den Bildschirm.

Im YouTube-Kanal der NBA könnt ihr zudem viele Highlight-Videos und weitere Clips mit den besten Basketballern der Welt kostenlos abrufen. Ein Account wird nicht benötigt.

Wie gut kennst du FIFA? (Quiz)

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).