Der Sommer ruft und mit ihm bei vielen auch der Drang ins Grüne zu radeln. Wer dabei motorisierte Unterstützung möchte oder braucht, findet bei Netto gerade ein starkes Angebot für ein E-Bike. Wir haben uns den Discounter-Deal genauer angeschaut und verraten, warum er sich lohnt.

Netto verkauft E-Bike für nur 1.111 Euro

Der sonnigste März seit 60 Jahren geht vorüber, die angenehmen Temperaturen werden wohl aber bleiben. Der Sommer naht und so auch der Wunsch vieler, Ausflüge ins Grüne oder durch die Städte per Rad zu machen. Wer flinker als auf herkömmlichen Rädern unterwegs sein möchte, greift am besten zu einem E-Bike bzw. Pedelec.

Dass die motorisierten Zweiräder zunehmend beliebter werden, zeigt auch, dass Discounter wie Netto immer wieder entsprechende Modelle zu günstigen Preisen anbieten. Ab sofort gibt es das E-Bike Z810 700c von Zündapp (Angebot bei Netto ansehen) zum aktuellen Bestpreis von 1.111 Euro (statt 2.299 Euro). So günstig war das Pedelec noch nie zu haben – im Vergleich zum UVP spart ihr satte 51 Prozent. Das Bike kann im Onlineshop bestellt werden, Versandkosten fallen keine an. Es gibt sowohl eine Herren- als auch eine Damenvariante.

Was hat das Pedelec bei Netto drauf?

Das Zündapp Z810 E-Trekkingrad hat eine Größe von 28 Zoll und ist bestens geeignet für Alltagseinsätze in der Stadt oder lange Ausflüge ins Grüne. Der Rahmen ist aus Aluminium und versteckt den Akku komplett im Unterrohr.

Für Komfort ist gesorgt: Im Fahrwerk ist eine Federgabel mit 63 mm Federweg eingebaut und auch der Sitz ist gefedert. Verbaut sind ein Shimano Altus Umwerfer sowie ein Altus Schaltwerk, welche ganze 24 Gänge zur Verfügung stellen. So baut man nicht nur auf ebenen Strecken ordentlich Geschwindigkeit auf, sondern kommt auch auf steilen Abschnitten komfortabel voran. Beste Bremsleistung bieten die hydraulischen Scheibenbremsen Promax Lucid, welche auch bei Nässe gut anziehen.

Am Hinterrad befindet sich der Radnabenmotor mit 250 Watt Leistung für sanfte Unterstützung beim Treten. Per Display, welches direkt neben dem linken Griff positioniert ist, kann eines der 5 Unterstützungslevel angewählt werden, welches außerdem die wichtigsten Fahrdaten bereitstellt. Der Motor wird aus einem Lithium-Ionen-Akku betrieben, welcher mit 417 Wh eine Kapazität zur Verfügung stellt, die zwischen 30 und 125 km Reichweite möglich macht. Alles natürlich abhängig vom Gesamtgewicht, Unterstützungslevel und den Wetterverhältnissen.

Welche E-Bikes sonst noch empfehlenswert sind, erfahrt ihr hier:

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).