Driftende Controller, verkratzte Displays oder auch Fragen zu Spielen, Speicherständen oder den verschiedenen Switch-Modellen kann auch der Nintendo-Kundenservice beantworten. Wie ihr ihn erreicht, zeigen wir euch hier.

Ihr könnt den Nintendo-Support telefonisch, per E-Mail oder per Chat erreichen.

Bilderstrecke starten(18 Bilder)
Vom NES bis zur Switch: Die skurrilsten Entwicklungen für Nintendo-Konsolen

Nintendos Telefon-Hotline

Hotline 069 66 105 900
Uhrzeit Werktags 10.00 - 20.00 Uhr
Kosten Festnetzgebühren gemäß eures Anbieters

Support-Mitarbeiter per Chat kontaktieren

Chat Zum Nintendo-Chat
Uhrzeit Montag - Freitag: 10:00 - 18:50 Uhr
Samstag: 10.00 - 14.50 Uhr

Öffnet das Chat-Formular und gebt Vorname, Familienname, E-Mail-Adresse und eure Frage ein. Klickt auf den Button „Chat starten“ und wartet, bis sich ein Mitarbeiter meldet. Beachtet, dass Nintendo euren Chat speichert. Falls ihr damit nicht einverstanden seid, kontaktiert den Support per Telefon-Hotline oder E-Mail.

Kundenservice per E-Mail erreichen

Die E-Mail des Kundenservice von Nintendo lautet:

Fragen zu Stromversorgung, Joy-Con oder „Animal Crossing: New Horizons“

Auf der Nintendo-Kundenservice-Webseite findet ihr bereits Antworten auf Fragen zu diesen Themen. Ihr müsst also nicht extra den Kundenservice damit behelligen, es sei denn, euer Problem wurde nicht zufriedenstellend beantwortet.

FAQ – häufig gestellte Fragen

Häufig gestellte Fragen findet ihr auf dieser Nintendo-Webseite. Gebt euren Wohnort an und ihr seht verschiedene Themen, die häufig gesucht werden wie „Reparatur-Status“ und „Joy-Con-Probleme“. Sofern ihr technisch versiert seid oder es sich bei euch um ein spezielles Problem handelt, werdet irh aber vermutlich hier nicht fündig werden. Da ist Kontakt per Chat, E-Mail oder Telefon besser.

Fragen zum Jugendschutz

Solltet ihr Fragen zum Thema Jugendschutz haben, richtet euch an Nintendos Jugendschutzbeauftragte:

Hat alles funktioniert oder konntet ihr niemanden erreichen? Schreibt uns eure Erfahrungen, Hinweise oder Fragen gerne in die Kommentare unterhalb dieser Anleitung, damit wir oder andere Leser euch weiterhelfen können.

Bist Du der ultimative Nintendo-Fanboy?

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).