Nintendo Switch 2: Was kommt nach der „Switch Lite“? Eine Pro-Version? Eine „Switch XL“?

Robert Schanze

Nintendo hat die Switch Lite zum 20. September 2019 angekündigt, die vor allem kleiner ist als die originale Switch und kein TV-Docking mehr unterstützt. Aber wird es auch noch eine Pro-Variante von der Nintendo Switch geben? Wir fragen uns, wann ein verbesserter Nachfolger „Switch 2 Pro“ oder „Switch XL“ erscheint.

Neue Switch-Modelle: Der aktuelle Stand

Die Switch Lite

Nintendo hat für den 20. September 2019 die Switch Lite angekündigt. Sie lässt sich nicht mehr mit dem TV verbinden und die Joycons lassen sich nicht mehr abnehmen. Im Grunde ist es ein Handheld-Nachfolger des Nintendo 3DS.

Die verbesserte Original-Switch

Nebenher hat Nintendo auch eine verbesserte Version der originalen Switch veröffentlicht. Durch eine stromsparende CPU hält der Akku erheblich länger. Die Leistung der Switch-Modelle ist jedoch gleich. Man erkennt die verbesserte Switch an der Verpackung, die ganz in der Farbe Rot gehalten ist.

Switch 2: Veröffentlicht Nintendo noch eine Pro-Variante?

Trotz der „Switch Lite“ und der verbesserten Original-Switch fragen uns trotzdem: Wird es noch ein neues Switch-Modell geben mit verbesserter Hardware? So etwas wie eine „Switch Pro“ oder „Switch XL“?

Während sich wahrscheinlich vor allem die Handheld-liebenden Japaner über die „Switch Lite“ (in Kombination mit den kommenden Pokémon-Spielen Schwert und Schild) freuen werden, schauen (künftige) Besitzer einer Switch vermutlich etwas traurig. Eine Offizielle Ankündigung einer leistungsfähigeren Switch wie ein Pro-Modell gibt es nicht.

Bilderstrecke starten
24 Bilder
Pokémon Schwert & Schild: Alle bestätigten Pokémon - Liste und 8. Generation.

Viele wünschen sich eine leistungsstärkere Switch, die Spiele mit konstant 60 Bildern pro Sekunde und/oder 4K-Auflösung wiedergeben kann. Allerdings passt das nicht zu Nintendos Vorgehensweise. Und selbst wenn es irgendwann ein Pro-Modell geben sollte, müssten Entwickler ihre Spiele in zwei Varianten optimieren:

  • einmal für die alte (langsamere) Switch,
  • und einmal für die neue (schnellere) Switch.

Allein das ist ein Mehraufwand, der ein Switch-Pro-Modell recht unwahrscheinlich wirken lässt. Im Grunde bleibt es bei unserer Einschätzung eines Switch-Nachfolgers bei unserer ursprünglichen Vermutung, bei der wir die „Switch Lite“ bereits voraus geahnt haben. Lest dazu den Artikel einfach weiter.

– Es folgt der ursprüngliche Artikel vom 04.07.2019 –

Kommt ein Nachfolger „Switch 2“?

Hier ist es aber wichtig, zwischen einem „Nachfolger“ und einer weiteren „Variante“ einer Switch zu unterscheiden. Während ein Nachfolger unwahrscheinlich ist, ist eine neue Variante aber sehr wahrscheinlich.

Einschätzung unwahrscheinlich

Begründung: Nintendos Präsident spricht davon, dass noch kein „Nachfolger“ – wie eine „Switch 2“ geplant sei. Die Aussage klingt logisch.

  • Die Switch wurde im März 2017 veröffentlicht und Nintendo-Konsolen haben eine durchschnittliche Lebensspanne von etwa 6 Jahren.
  • Demnach wäre es zu früh, bereits jetzt einen Nachfolger zu veröffentlichen, wo die Switch sich immer noch so hervorragend verkauft.
  • Ein Nachfolger ist also frühstens im Jahr 2024 zu erwarten.

Allerdings könnte statt eines Nachfolgers eine andere Variante der Switch erscheinen, etwa eine „Switch Mini“ oder „Switch XL“.

Bilderstrecke starten
27 Bilder
Diese 25 SNES-Games wünsche ich mir auf der Switch.

Kommt eine Variante „Switch Mini“ oder „Switch XL“?

Einschätzung wahrscheinlich

Begründung: Handhelds von Nintendo erhalten oft nach 1-2 Jahren eine neue Variante. Dies galt für folgende Systeme:

  • Game Boy > Pocket, Color
  • Game Boy Advance > SP, Micro
  • Nintendo DS > DS Lite, DSi, DSi XL
  • Nintendo 3DS > 3DS XL, 2DS, New 3DS (XL), New 2DS (XL)

Dazu schaut man sich am besten beispielhaft die Releases der Nintendo-3DS-Familie an:

Konsole Veröffentlichung (Japan)
Nintendo 3DS Februar 2011
Nintendo 3DS XL Juli 2012
Nintendo 2DS Februar 2016
New Nintendo 3DS (XL) Oktober 2014
New Nintendo 2DS XL Juli 2017

Eine der folgenden Switch-Varianten sind demnach im Jahr 2019 bis 2021 wahrscheinlich.

Switch Mini – mögliche Spezifikationen

Denkbar wäre eine Switch Mini mit folgenden Spezifikationen:

  • Kleine Version der Switch (nur Handheld-Modus)
  • Gleiche Hardware
  • Keine abnehmbaren Joy-Con-Controller
  • Kein Bluetooth / kein Support für weitere Controller
  • Kein Dock / TV-Verbindung mit einfachem Kabel herstellen
  • Günstigerer Preis aufgrund weniger Material- und Produktionskosten.

Unter Umständen würde die „Switch Mini“ kompatibel zu Nintendo-3DS-Spielen sein. Gemäß Nintendos Spiele-Mentalität würde man diese dann aber (erneut) aus dem Nintendo eShop kaufen müssen. Ob man die alten Spiele-Cartridges in die Switch stecken können wird, zweifeln wir stark an – auch wenn es sehr gefallen würde.

Und auch, wenn Nintendo nichts zur „Switch Mini“ zu sagen hat, schließt das aber nicht aus, das sie eine derartige Variante planen.

Im Video gibt es alle Fakten zum Abo „Nintendo Switch Online“:

Nintendo Switch Online: Alle Features im Überblick.

Switch XL – mögliche Spezifikationen

Zwar ist die Nintendo Switch für für unterwegs gedacht, allerdings könnte der Bildschirm für den einen oder anderen etwas zu klein sein. Um beispielsweise im Handheld-Modus zu zocken, benötigt man schon gute (oder junge) Augen, um die kleinste Schrift lesen zu können.

Folgende Spezifikationen sind möglich:

  • Große Version der Switch
  • 8- bis 10-Zoll-Display (statt 6,2 Zoll)
  • Gleiche oder leicht verbesserte Hardware
  • abnehmbare Joy-Con-Controller
  • Kompatibel mit ursprünglichen Joy-Cons
  • Kein Dock / TV-Verbindung mit einfachem Kabel herstellen
  • Ähnlicher oder leicht teurerer Preis als die original Switch.

Der YouTuber „My Mate VINCE“ hat sich kurzerhand selbst eine „Switch XL“ gebaut, wie ihr im Video seht:

Eine „Switch XL“ ist also genauso denkbar wie die „Switch Mini“. Allerdings ist diese Version wohl unwahrscheinlicher, da größere Kompromisse zwecks Portabilität und Akkudauer gemacht werden müssten.

Ich selbst interessiere mich sehr für eine „Switch XL“ und würde sie sehr wahrscheinlich kaufen. Wie sieht es bei euch aus? Welche Besonderheiten oder Verbesserungen sollte ein Nachfolger oder eine Variante der Switch eurer Meinung nach haben? Schreibt es uns gerne in unseren Kommentarbereich unterhalb dieses Artikels.

Hier ist es aber wichtig, zwischen einem „Nachfolger“ und einer weiteren „Variante“ einer Switch zu unterscheiden. Während ein Nachfolger unwahrscheinlich ist, ist eine neue Variante aber sehr wahrscheinlich.

Die Switch Lite wurde durch Zubehör-Produktbilder bestätigt

Nintendos Präsident Shuntaro Furukawa sagte in einem Interview im Januar 2019 Folgendes:

„The main focus of sales now is a Switch, so far we have not thought about successor models and price cuts.“

Über einen Nachfolger habe man bislang noch nicht nachgedacht, genauso wenig wie über Preissenkungen. Knapp ein halbes Jahr später wurde dann aber die „Switch Lite“ angekündigt. Kurz vorher wurde die neue Handheld-Only-Konsole noch durch Zubehör-Produktbilder der neuen Konsole indirekt bestätigt.

Update 2: Die Webseite „WinFuture“ zeigt weitere Zubehör-Bilder, die eine neue Switch Mini andeuten. Man beruft sich dabei auf eine „zuverlässige Quelle“.
Update 1: Der chinesische Hersteller HonSon hat Bilder gezeigt, die einen Platzhalter für die angeblich kommende Switch Mini zeigen. Man beruhe sich dabei auf „geheime Informationen“ und warte nur noch auf die offizielle Bestätigung von Nintendo, um das Zubehör letztlich perfekt an die Switch Mini anpassen zu können. Dadurch würde indirekt die neue Switch Mini bestätigt, welche etwas kleiner als die originale Switch sein soll.

Nintendo Switch: Welcher ist dein Must-Have-Titel?

Ob du nun unterwegs, zu Hause auf der Couch, allein oder gegen andere Spieler zockst, die Switch ist genau die richtige Konsole dafür. Und bis Ende des Jahres bekommt die Switch auch noch zahlreiche Games. Sag' uns, welcher ist dein Must-Have-Titel für Nintendo Switch?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA GAMES

  • Marvel's Iron Man VR

    Marvel's Iron Man VR

    Sony Interactive Entertainment bringt „Marvel’s Iron Man VR“ in den Handel, im Verlauf des Jahres 2019. Das neue Marvel-Action Adventure erscheint exklusiv für PS-VR, ihr benötigt daher ein PlayStation-VR-Headset, um in die Rüstung des Avengers „Iron Man“ schlüpfen zu können. An dieser Stelle sammeln wir alle Infos, News und Trailer zu „Marvel’s Iron Man VR“.
    Achim Truckses
  • Axel Voss & Artikel 13: Über dieses Voss-Meme lacht er selbst

    Axel Voss & Artikel 13: Über dieses Voss-Meme lacht er selbst

    Axel Voss hat sich dank Artikel 13 vor allem bei jungen Menschen in Deutschland nicht gerade beliebt gemacht. Auf der gamescom 2019 hat er das ganze Drama noch einmal aufgearbeitet – und erzählt, über welche Witze auf seine Kosten er sich tatsächlich doch noch amüsieren konnte.
    Lisa Fleischer
* Werbung