Nintendo Switch Pro könnte ohne Handheld-Funktion erscheinen

Daniel Nawrat 1

Die Nintendo Switch hat sich bei vielen Fans inzwischen zum richtigen Konsolen-Liebling gemaustert. Einer der Gründe ist sicherlich die Flexibilität, die sie beim Spielen bietet. Aktuelle Gerüchte deuten jedoch auf eine neues Modell der Switch hin, das sie ihr bisher wichtigstes Feature weglassen könnte.

To Switch or Not to Switch? Das scheint Nintendo sich momentan wohl auch zu fragen. Denn ursprünglich bestand genau darin das hauptsächliche Kaufargument für die Nintendo Switch. Vorbei waren die Zeiten, in denen ihr euch entscheiden musstet – unterwegs oder zu Hause am Fernseher zocken? Beides kein Problem mehr!

Mit der Nintendo Switch Lite hat sich das Unternehmen jedoch bereits von einem dieser Aspekte verabschiedet. Die Lite-Version der Konsole ist nun ein reines Handheld-Gerät. Aktuellen Gerüchten zufolge, soll eine weitere geplante Version der Switch nun wiederum auf den Handheld-Modus verzichten und zur reinen TV-Konsole werden.

Nintendo Switch Lite vs. Switch – Die wichtigsten Unterschiede*

Switch ohne Switch?

Inzwischen ist es eigentlich relativ irreführend die Switch Lite trotzdem so zu nennen, obwohl auf das namensgebende Feature verzichtet wurde. Mit der nächsten Version der Switch könnte sich dies nun wiederholen. Wie gamerant berichtet, sollen nun zahlreiche interne Informationen dazu durchgesickert sein. Demzufolge handelt es sich bei der nächsten Iteration der Switch um eine Konsole, die ausschließlich für den Gebrauch am TV gedacht ist.

Die Informationen stammen vom 4Chan-Nutzer Xhyll, der außerdem noch zahlreiche weitere Details zu einer möglichen neuen Switch enthüllt. Einerseits wären alle bisherigen Spiele und Zubehör kompatibel mit der neuen Konsole. Andererseits soll diese Variante, die angeblich mit 399 Dollar zu Buche schlagen soll, standardmäßig in FullHD und mit 60 FPS daherkommen. Sogar 4K soll mit der Switch 2 oder Switch Pro, wie auch immer sie am Ende heißen mag, möglich sein.

Verratet uns wie ihr am liebsten auf der Switch zockt und nehmt an unserer Umfrage teil:

Natürlich sind all diese Informationen mit Vorsicht zu genießen. Ob sie sich tatsächlich bewahrheiten, ist aktuell noch unklar – das haben Leaks nun mal an sich. Ganz so abwegig scheinen sie angesichts der Switch Lite jedoch nicht zu sein. Nintendo scheint eine Strategie zu verfolgen, bei der sie sich breit auf dem Markt aufstellen möchten und mit einer Switch, Switch Lite und Switch Pro hätten sie definitiv für jeden etwas im Angebot.

Egal wie und wo ihr zockt – am meisten Spaß machen Spiele immer noch mit Freunden:

Bilderstrecke starten(16 Bilder)
Nintendo Switch zusammen spielen: Die 14 besten Koop- und Multiplayer-Spiele

Welche Switch ist bisher euer Favorit? Was sagt ihr zu der Entscheidung seitens Nintendo, mit der Switch Lite auf die Docking-Funktion verzichtet zu haben? Sollte sich das Gerücht um die neue Version der Switch ohne Handheld-Modus bewahrheiten, würdet ihr so eine Konsole kaufen? Lasst es uns gerne in den Kommentaren wissen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Quiz

* Werbung