Ein vermutlich ausländisches Callcenter mit der gefälschten Nummer 03022187188 belästigt derzeit deutsche Verbraucher und versucht, ihnen persönliche Daten abzuluchsen, um sie zu betrügen. Widerspricht man ihnen, werden sie sogar unverschämt – bis hin zu persönlichen Drohungen.

 

Phishing: Was ist das?

Facts 

Mit ständig wechselnden, gefälschten Telefonnummern versucht eine Riesenbranche in der Türkei und in Osteuropa Deutsche Verbraucher zu einem Wechsel des Stromtarifs zu überreden. In einem seriösen Fall würde man den zukünftigen Kunden davon überzeugen, dass der neue Tarif günstiger ist. Leider handelt es sich um betrügerische Unternehmen, deren Hauptinteresse die hohe Provision ist und die dafür alles tun würden – bis hin zur Bedrohung der Opfer.

Fakten über die Nummer 03022187188

  • Die Nummer ist gefälscht und wird durch „Call-ID-Spoofing“ von einer manipulierten Telefonanlage gesendet.
  • Die Anrufer sprechen häufig nur gebrochenes Deutsch mit türkischem Akzent.
  • Sie melden sich mit erfundenen Firmenbezeichnungen wie „Energiezentrale“ und sprechen ihre Opfer direkt mit ihrem Namen an, was auf gekaufte oder gestohlene Daten hinweist.
  • Das Gespräch beginnt meist mit der Behauptung, dass die Preisgarantie des aktuellen Stromanbieters auslaufen und der Vertrag deswegen geändert werden müsste. Dann folgen Fragen zum angeblichen Datenabgleich, bei denen es vor allem um den Namen des Stromanbieters sowie die Nummer des Stromzählers geht. Damit können die Betrüger sogar ohne euer Wissen euren Stromanbieter wechseln.
  • Es gibt verschiedene Reaktionen wenn ihr das „Angebot“ entweder ablehnt, anzweifelt oder nach schriftlichen Unterlagen fragt. Im einfachsten Fall wird einfach aufgelegt. Bisweilen kommt es auch zu handfesten Beleidigungen und sogar zu Drohungen.

Die Anrufer haben leider damit Recht, dass sie weder identifizierbar noch für euch erreichbar sind.

Es gibt unzählige Unternehmen in der Türkei, die deutschen Opfern alle möglichen Verträge andrehen wollen. In Facebook-Gruppen wie „Deutsches Call Center Antalya“ werden nicht nur entsprechende Jobs angeboten, sondern man kann auch gleich noch die Kundendaten für sein Geschäft kaufen. Das LKA beschäftigt sich seit Jahren damit, der Spiegel hat auch schon über die „türkische Callcenter-Mafia“ berichtet.

Anzeigen sind in so einem Fall ebenso sinnlos, wie eine Beschwerde bei der Bundesnetzagentur. Ihr solltet lieber eure Zeit und Nerven sparen und die Nummer 03022187188 blockieren.

Blockieren der Telefonnummer 03022187188 – so geht's

Spam-Anrufe blockieren – So geht's bei iOS und Android

Umfrage zur Datensicherheit im Internet

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).