Amazon bietet gerade einen OLED-Fernseher von Grundig mit integriertem Fire TV für unter 1.000 Euro an. GIGA klärt, für wen sich der Smart-TV wirklich lohnt – und stellt zudem ein paar Alternativen vor.

Der Grundig OLED - Fire TV Edition (VLO 8599) bietet auf dem Papier alles, was man sich von einem modernen neuen Fernseher erwartet. Das 55 Zoll in der Diagonale messende Display löst in 4K auf, unterstützt alle gängigen HDR-Standards und als Smart-TV bietet der Fernseher zahlreiche Zusatzfunktionen und Apps.

Wie der Name es schon vermuten lässt, kommt bei diesem Modell Fire TV als Betriebssystem zum Einsatz. Das dürfte Nutzern der entsprechenden Sticks oder Cubes von Amazon bereits bekannt sein. Das Gesamtpaket gibt es bei Amazon gerade zum Sparpreis von gerade einmal 999 Euro – normalerweise kostet das Gerät rund 160 Euro mehr. Versandkosten fallen bei der Bestellung keine an.

Zum Angebot von Amazon

Die wichtigsten Eigenschaften im Überblick:

  • Bildschirmdiagonale: 55 Zoll (138 cm)
  • Auflösung: 3.840 x 2.160 Pixel (Ultra-HD)
  • Panel: OLED
  • HDR10, Dolby Vision, HLG
  • WLAN, Bluetooth
  • Triple Tuner
  • 3x HDMI, 1x Ethernet, 2x USB 2.0

Produkt-Einschätzung: Gut

Dank des OLED-Panels darf man sich beim Grundig OLED - Fire TV Edition vor allem über starke Kontraste freuen. Dieser Vorteil spielt der Fernseher vor allem in dunklen Szenen aus – schließlich ist schwarz hier auch wirklich schwarz. Im direkten Vergleich mit normalen LCDs sehen Filmszenen auf OLED-Fernsehern deutlich imposanter aus.

Einige Kunden merken jedoch an, dass der Prozessor bei der Bildbearbeitung von schnellen Actionsequenzen und Schwenks beim Fußballspiel manchmal nicht ganz mit der Motion Interpolation hinterherkommt. Wer diese Einstellung jedoch deaktiviert, sollte keine Probleme haben.

Einziger Knackpunkt für einige Käufer: Statt Android TV kommt Fire TV als Betriebssystem zum Einsatz, das im Zusammenspiel mit dem verbauten Quadcore-Prozessor anscheinend nicht immer ganz performant zu laufen scheint. Wer sich durch die Menüs des OS klickt, muss manchmal also etwas Geduld mitbringen.

Grundig OLED - Fire TV Edition (55 Zoll / 4K / HDR)

Grundig OLED - Fire TV Edition (55 Zoll / 4K / HDR)

Deal-Einschätzung: Gut

999 Euro für einen 55-Zoll-Fernseher mit OLED-Panel ist ein wirklich guter Deal. Normalerweise kosten die entsprechenden Geräte weit mehr. Gleichzeitig sollte angemerkt werden, dass der Grundig OLED - Fire TV Edition aktuell trotzdem nicht der einzige OLED-Fernseher ist, den man im Moment für diesen Preis bekommt. Euronics verkauft etwa mit dem Philips 55 OLED 754 ebenfalls einen 55 Zoll großen OLED-Fernseher, der jedoch auf Android TV setzt, eine USB-Aufnahmefunktion und Ambilight bietet. Auch dieser Fernseher wird gerade für 999 Euro angeboten und könnte für manche die bessere Wahl sein.

Zur Alternative von Euronics

LCD vs. OLED: Was ist wirklich besser? – TECHfacts

Wer keinen Wert auf OLED legt, aber dennoch nach einem Fernseher mit Fire-TV-OS Ausschau hält, der kommt deutlich günstiger weg. Mit dem Grundig Vision 7 hat Amazon gerade ebenfalls einen 55-Zoller im Angebot, der aktuell schlappe 319 Euro kostet. Ein echter Preiskracher also. Normalerweise werden rund 390 Euro für den LCD-Fernseher fällig.