Amazon dreht erneut an der Preisschraube vom OnePlus 8 – und zwar so richtig! So günstig wie jetzt war das Top-Smartphone noch nie! GIGA verrät, für wen sich der Kauf lohnt.

Update vom 15. März 2021:
Jetzt wird das OnePlus 8 zum echten Schnäppchen! Bei Amazon gibt es das Spitzen-Smartphone gerade zum historischen Bestpreis von gerade einmal 424,99 Euro für die 128-GB-Variante mit 8 GB RAM in der Farbe „Onyx Black“ – so günstig war das begehrte Handy noch nie!

Ein kurzer Blick auf den Preisverlauf verrät: Normalerweise werden 500 bis 550 Euro für das OnePlus 8 in dieser Ausstattung fällig. Wer das Handy sowieso schon lange auf dem Schirm hatte, kann jetzt bedenkenlos zuschlagen!

OnePlus 8: Preisentwicklung des Top-Handys in der Rückschau

Das OnePlus 8 ging zusammen mit der Pro-Version Mitte April an den Start. An der Hardware des Handys hatten die meisten Tester nichts auszusetzen, nur die aufgerufenen Preise des einstigen Flaggschiff-Killers sorgten mitunter für Erstaunen. 699 Euro kostete die günstigste Version des OnePlus mit 8 GB RAM und 128 GB internem Speicher zum Startschuss, für die Version mit 12 GB RAM und 256 GB Speicher wurden sogar 799 Euro fällig.

Inzwischen sind die Preise jedoch ordentlich gefallen und haben dank eines Angebots bei Amazon einen neuen Tiefpunkt erreicht. Der Versandhändler bietet nämlich das OnePlus 8 in der Farbe Glacial Green mit 12 GB RAM und 256 GB Speicher für sensationell günstige 555,87 Euro an.

Ein Blick auf den Preisverlauf zeigt, so günstig war das Smartphone noch nie:

Preisverlauf des OnePlus 8 innerhalb der letzten 6 Monate im Überblick (Bild: Idealo)
OnePlus 8 (5G) Smartphone ohne Vertrag, 8GB + 128GB Speicher, 6.55" AMOLED 90Hz Display, 4300 mAh Akku, Dreifach-Kamera, Dual-Sim - Grün

OnePlus 8 (5G) Smartphone ohne Vertrag, 8GB + 128GB Speicher, 6.55" AMOLED 90Hz Display, 4300 mAh Akku, Dreifach-Kamera, Dual-Sim - Grün

OnePlus 8 (12 / 256 GB, Glacial Green)

OnePlus 8 (12 / 256 GB, Glacial Green)

OnePlus 8: Für wen lohnt sich der Kauf?

Das OnePlus 8 bietet dank des aktuellen Angebots verdammt viel Hardware-Power zum moderaten Preis. Unter der Haube arbeitet ein aktueller Snapdragon 865, der für massig Leistung beim Starten von Apps und in Spielen sorgt. Das verbaute 6,55 Zoll große AMOLED-Display im Edge-Design bietet eine besonders flüssige Bildwiederholrate von 90 Hz und sorgt auf diese Weise dafür, dass sich das Gerät noch responsiver anfühlt. Hinzu kommt, dass man dank der 5G-Unterstützung auch für die Zukunft gewappnet ist, wenn der Netzausbau in Deutschland irgendwann mal in Fahrt kommen sollte.

OnePlus – Die Smartphones im Überblick

Die Triple-Kamera auf der Rückseite löst maximal mit 48 MP auf und macht durchaus solide Fotos. Mit der Qualität eines aktuellen iPhones oder des Samsung Galaxy S20 kann sich OnePlus jedoch nicht ganz messen. Besonderes Highlight des OnePlus 8 ist der 4.300-mAh-Akku, mit dem man selbst bei starker Nutzung mit einer Ladung problemlos durch den Tag kommt. Was man ebenfalls hervorheben muss, ist das Betriebssystem der OnePlus-Geräte. Oxygen OS ist eine schnörkellose und trotzdem stark individualisierbare Version von Android, die dem Nutzer zahlreiche Freiheiten lässt.

Fazit: Bei einem Preis von rund 556 Euro macht man mit dem OnePlus 8 in dieser Konstellation definitiv nichts falsch. Hier bekommt man ein echtes Top-Smartphone geboten. Vergleichbare Hardware zum ähnlichen Preis bietet höchstens noch das Xiaomi Mi 10.