Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Digital Life
  4. „OT“: Bedeutung & Übersetzung der Internet-Abkürzung

„OT“: Bedeutung & Übersetzung der Internet-Abkürzung


Anzeige

Der Abkürzung „OT“ begegnet man besonders oft in Foren, bei privaten E-Mails und auf sozialen Netzwerken, aber auch in Messenger-Gruppen stellt manchmal jemand ein „OT“ vor seine Nachricht – was hat das zu bedeuten? Im Internet stoßen wir immer wieder auf Akronyme, viele stammen dabei aus dem Englischen und sind allein deswegen nur schwer herzuleiten. Was „OT“ bedeutet, erfahrt ihr hier.

Bei Adressen steht „OT“ für den „Ortsteil“ und das ebenfalls im Deutschen gebräuchliche Wort „Ot“ stammt aus dem Türkischen und heißt übersetzt „Gras“ oder „Kraut“ – und ich denke wir wissen alle, wofür das gebraucht wird. Die Abkürzung „OT“ steht im Internet jedoch für etwas völlig anderes, auch wenn man durchaus in einem „OT“-Absatz über „Ot“ oder seinen Ortsteil reden kann …

Inhaltsverzeichnis
Anzeige

Bedeutung & Übersetzung

Die Abkürzung „OT“ stammt aus dem Englischen und steht für den Begriff „Off-topic“ (auch „Offtopic“ oder „off topic“ geschrieben).

Ins Deutsche übersetzt bedeutet „Off-topic“ etwa „vom Thema abschweifend/abweichend“, „nicht zum Thema gehörend“, „abseits des eigentlichen Themas“ oder auch als Ermahnung: „Themenverfehlung!“

Anzeige

Vewendung

Ein „OT“ setzt man meist aus Höflichkeit, um den anderen Lesern vorher klarzumachen, dass der folgende Inhalt vom eigentlichen Thema abweicht oder auch komplett überlesen werden kann. Wer in einem Forum-Thread, Chat oder in den Kommentaren etwas vom Thema abweichendes schreiben möchte, sollte deswegen mit einem „OT: …“ beginnen.

Anzeige

Einen Off-topic-Absatz zu schreiben, kann verschiedene Gründe haben: Entweder wurde man durch das eigentliche Thema oder eine bestimmte vorangegangene Erwähnung an etwas erinnert und möchte eine persönliche Anekdote dazu schreiben oder auch bei einem weiteren Problem behilflich sein, welches innerhalb der Diskussion aufgekommen ist.

Neben der vorangestellten Verwendung, wird „OT“ (oder auch der ausgeschriebene Begriff „Off-topic“) gerne genutzt, um Leute zu bitten, beim Thema zu bleiben. Die Erwähnung, dass etwas „OT ist“ oder man gerade „Off-topic gerät“, ist für gewöhnlich der Versuch, das Gespräch wieder zurück zum Kern des Themas zu führen.

OT: Bei Giga findet ihr noch viele weitere Erklärungen zu Abkürzungen, Slangbegriffen, Memes und mehr aus dem Netz:

Zweitsprache Netzjargon: Was bedeuten diese Chat-Abkürzungen?

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige