0x800CCC13: Es kann keine Netzwerkverbindung hergestellt werden

Beim Fehler 0x800ccc13 handelt es sich um einen Outlook-Bug der Versionen 2013 und 365, bei denen ein fehlerhaftes Update dafür sorgt, dass ausgehende Mails nicht versandt werden können. Installiert Outlook neu und pflegt die Aktualisierungen Stück für Stück ein, damit ihr die fehlerhafte identifizieren könnt. Deinstalliert diese dann.

0x800CCC1A: Ihr Server unterstützt nicht den angegebenen Verbindungsverschlüsselungstyp

Der Fehler 0x800ccc1a trat mit der Umstellung der Telekom-Server auf SSL Anfang 2014 auf. Der Fehler wurde allerdings behoben. Sollte die Fehlermeldung nach wie vor auftreten, wendet euch bitte direkt an euren Provider. (siehe außerdem 0x800ccc7d)

0x800ccc7d: Verschlüsselung des Versandservers nicht zulässig

Taucht die Fehlermeldung in Outlook auf, dann unterstützt euer Server die Verschlüsselung nicht. Ihr könnt allerdings dagegen angehen, indem ihr wie folgt handelt:

  1. Klickt in Outlook auf Extras > Konten und öffnet E-Mail-Konto
  2. Wählt nun Erweitert und deaktiviert den Haken für Dieser Server erfordert eine verschlüsselte Verbindung (SSL) unter Postausgang
  3. Versucht nun erneut eine Mail zu versenden, es sollte nun funktionieren