Ab sofort kann das Pixel 6a für 459 Euro UVP vorbestellt werden. Wer diese Summe nicht auf einmal aufbringen kann oder möchte, hat alternativ die Möglichkeit, das Google-Phone mit günstigem Vertrag zu kaufen. Bei Blau bekomm ihr es mit kleinem Tarif schon für 20 Euro im Monat und einen Vorbesteller-Bonus gibt's auch noch obendrauf.

Google Pixel 6a + Kopfhörer im Tarif-Deal bei Blau

Wer das brandneue Mittelklasse-Smartphone von Google als einer der ersten in den Händen halten möchte und darüber hinaus noch einen Tarif dazu benötigt, findet bei Blau passende Deals zum Marktstart des Pixel 6a (Angebot bei Blau ansehen). Zum Handy für nur 1 Euro Zuzahlung könnt ihr euch beispielsweise den „Blau Allnet L“-Tarif für 19,99 Euro im Monat sichern, der eine Allnet- und SMS-Flat sowie 4 GB LTE beinhaltet. Wer mehr Datenvolumen benötigt, kann günstig auf 10 GB oder 15 GB aufstocken. In jedem Fall gibt's die kabellosen Kopfhörer Pixel Buds Series A als Vorbesteller-Geschenk gratis obendrauf.

Tarif-Details im Überblick

  • Tarif: Blau Allnet L
  • Netz: o2
  • 4 GB LTE (max. 25 MBit/s)
  • Allnet- und SMS-Flat
  • EU-Roaming inklusive
  • 24 Monate Vertragslaufzeit, 1 Monat Kündigungsfrist

Google Pixel 6a bei Blau: Darum lohnt sich das Angebot

Die Kosten des Tarif-Bundles im Überblick
Grundgebühr
(monatlich)
19,99 Euro
Zuzahlung
(einmalig, zu Vertragsbeginn)
1 Euro
Anschlussgebühr
(einmalig, zu Vertragsbeginn)
0 Euro
Versandkosten
(einmalig)
4,99 Euro
Gesamtkosten nach 24 Monaten
(bei Kündigung zum Ende der Mindestvertragslaufzeit,
monatl. und einmalige Kosten addiert)
485,75 Euro
Gerätewerte
(aktuelle Online-Bestpreise laut idealo.de)
459 Euro (Handy) + 80 Euro (Buds)
Effektivkosten Tarif
(Gesamtkosten abzügl. Gerätewerte)
-53,25 Euro
Effektivkosten Tarif pro Monat -2,22 Euro
Angebot ansehen

Das Google Pixel 6a (128 GB) geht mit einem Preis von 459 Euro UVP an den Start, für die Pixel Buds A-Series werden derzeit mindestens 80 Euro fällig. Ihr bekommt das brandneue Google-Smartphone plus die Buds mit Blau-Vertrag also günstiger als ohne! Ein Angebot, dass sich auf jeden Fall lohnt, wenn ihr sowohl Handy als auch die Kopfhörer gebrauchen könnt.

Die Rechnung mit dem günstigen Preis geht nur auf, wenn ihr rechtzeitig zum Ende der Mindestvertragslaufzeit kündigt. Falls ihr das vergessen solltet, verlängert sich der Vertrag jedoch nicht mehr um ein weiteres Jahr, sondern kann seit Anfang 2022 monatlich gekündigt werden.