Razer der Hersteller von Gaming-PCs und Gaming-Zubehör, verkauft als einer der wenigen Gaming-Hersteller auch Ultrabooks. Wir haben für euch das Razer Book 13 herausgesucht, ein günstiges Exklusiv-Model, verfügbar nur im Razer-Shop. 

Razer Book 13: Home-Office Arbeits-PC mit Gaming-Qualitäten – die MacBook-Konkurrenz von Razer

Razer Book 13 Exklusiv-Model - verfügbar nur im Razer-Shop.
Razer Book 13 Exklusiv-Model - verfügbar nur im Razer-Shop.

Das Ultrabook „Razer Book 13“ ist in dieser Konfiguration nur im Razer-Shop verfügbar, im Online-Handel bekommt ihr derzeit hauptsächlich Modelle derselben Baureihe mit Intel i7-Prozessoren (Arbeitsspeicher 16 GB und 265 SSD-Speicher), diese Modelle werden im Preisvergleich von idealo zwischen 1.683,99 Euro und 2.155,66 Euro gehandelt. Jedes Razer Ultrabook verfügt über einen kompakten Aluminium-Rahmen und ein 13,4 Zoll Full HD-Display (60 Hz). Darüber hinaus wurde die nagelneue „Intel Iris Xe-Prozessorgrafikkarte“ verbaut.

Das Exklusiv-Angebot kostet ca. 380-700 Euro weniger als andere verfügbarer Modelle, im Anschluss folgen zwei aktuelle Vergleichsangebote.

Im Notebook wurde der neue „i5-1135G7“ Prozessor verbaut, welcher aber erst im September 2020 vorgestellt wurde. Es wurden also keine veralteten Prozessoren verbaut, das Notebook ist nur etwas weniger leistungsfähig und verfügt über weniger Arbeitsspeicher, keinen SSD-Speicher und ist deshalb eben ein gutes Stück günstiger.

Aber falls ihr die Razer Book 13-Baureihe mit aktuellen Intel i7-Prozessoren bevorzugt, dann bekommt ihr zurzeit ein gutes Angebot bei Amazon, hier kostet das Razer Book 13 (mit 4K / 60 Hz Touchscreen & 512 GB Speicher) gerade 1.879 Euro, das Ultrabook wurde um 120,99 Euro im Preis gesenkt, von bislang 1999 Euro.

Razer Book 13 - Ultra leichter Laptop

Razer Book 13 - Ultra leichter Laptop

Das Razer Book 13 (ohne Touchscreen), mit Intel i7, 16 GB Ram, 256 GB SSD, ist gerade bei Saturn zu einem günstigen Preis verfügbar, hier kostet das Ultrabook 1684 Euro (ohne Rabatt).

Razer Book 13 Notebook (Intel i7, 16 GB RAM, 256 GB & Intel Iris Xe Grafik)

Razer Book 13 Notebook (Intel i7, 16 GB RAM, 256 GB & Intel Iris Xe Grafik)

Razer Book 13 – Full HD 60 Hz von Razer: Technische Spezifikationen & Highlights

  • Display: 13.4 Zoll Full HD matt 60Hz / schmaler Rahmen / Betrachtungswinkel bis 178 Grad
  • Grafikkarte: Intel Iris Xe
  • Festplattenspeicher: 256 GB
  • Arbeitsspeicher: 8 GB Dual-Channel (fest)
  • Tastatur: Einzeltasten-RGB-Hintergrundbeleuchtung (powered by Razer Chroma) / Anti-Ghosting
  • Konnektivität: Intel Wireless-AX 201 (IEEE 802.11a/b/g/n/ac/ax) Bluetooth 5.1
  • Akku: 55 WHr 65W power adapter
  • Touchpad: Microsoft Precision Glas-Touchpad
  • Schnittstellen:  USB 3.1 Gen 1 (USB-A) x 1 / Thunderbolt 4 (USB-C) + Power x 2 / HDMI 2.0 x 1 / MicroSD Slot x 1
  • Audio: 3,5-mm-Kombi-Anschluss / 2 Lautsprecher + intelligenter Verstärker / THX Spatial Audio 4  / Array-Mikrofone
  • Zusätzliche Features: Intel Platform Trust Technology (Intel PTT) security embedded, TPM 2.0 / Windows Hello built-in IR HD webcam (1MP / 720P)
  • Abmessungen: 15,15 mm x 198,50 mm x 295,60 mm
  • Gewicht: 1.34 Kg
  • Betriebssystem: Windows 10 Home

Für wen lohnt sich der Kauf des Razer 13 Ultrabooks?

Das ultradünne Razer Book 13 wurde speziell für Berufstätige entwickelt, die ein handliches Notebook suchen, mit dem sie überall arbeiten können und welches auch in Sachen Design eine gute Figur macht.

Dank der „Instant Wake-Funktion“ springt das Gerät nach eine Sekunde sofort wieder an, da heißt es ist im Standby sofort einsatzbereit und das ohne Verzögerungen. Ihr könnt also schnell vom Büro ins nächste Café rennen und sofort weiter an der Präsentation arbeiten. Das Razer Book 13 wiegt zudem nur 1,34 Kilo und verfügt über ein sparsamen Quad-Core-SoC Prozessor (Intel i5) und einen leistungsstarken Akku, der im Betrieb bis zu 10 Stunden hält.

Ein weiteres technisches Highlight ist die neue „Intel Iris Xe“-Prozessorgrafikkarte, sie bietet transformative GPU und integrierte Grafik, für ein noch besseres Gaming-Erlebnis und mehr Geschwindigkeit bei der Bildbearbeitung, was für Designer und Kreative interessant sein dürfte. Mit der Grafikkarte können auch komplexe 4K-Dateien schnell und einfach erstellt und exportiert werden, außerdem erzeugt sie auch beim Gaming eine gute Auflösung mit 1080 Pixeln und 60 FPS.