Samsung Galaxy S10e im Preisverfall: Kompakt-Smartphone zum Sparpreis

Peter Hryciuk 3

Kleine Ausmaße, große Hardware: Das Samsung Galaxy S10e ist das ideale Handy für alle, denen bequeme Ein-Hand-Bedienung besonders wichtig ist. Mittlerweile ist es auch schon ordentlich im Preis gesunken. GIGA hat sich die Preisentwicklung des Kompakt-Smartphones genauer angeschaut und verrät euch, ob sich ein Kauf lohnt.

Samsung Galaxy S10e im Preisverfall: Kompakt-Smartphone zum Sparpreis
Bildquelle: GIGA.

Samsung hat 2019 erstmals drei Smartphones seiner Galaxy-S-Reihe vorgestellt. Neben dem normalen Galaxy S10 und Galaxy S10 Plus gibt es auch das Galaxy S10e. Das „e“ steht für „essential“, mit diesem Smartphone beschränkt sich Samsung also auf das „Wesentliche“. Bereits der Einstiegspreis von 749 Euro klingt attraktiv, mittlerweile hat sich der Preis aber um 250 Euro nach unten bewegt und liegt bei etwa 500 Euro – wie die nachfolgende Grafik zeigt:

Samsung Galaxy S10e bei Amazon kaufen *

Der Preis von knapp unter 500 Euro wird meist von Händlern auf eBay erreicht, bei Amazon ist das Samsung Galaxy S10e aber nicht viel teurer. Dort kostet das Smartphone aktuell . Das sind immerhin mehr als 200 Euro weniger als zum Marktstart am 8. März 2019.

Samsung Galaxy S10e bei Amazon kaufen *

Samsung Galaxy S10e: Was macht das Smartphone besonders?

Samsung Galaxy S10e.

Das Galaxy S10e ist im Grunde das Smartphone, das sich Samsung-Kunden seit dem Galaxy S7 gewünscht haben. Es ist nicht zu teuer, besitzt ein flaches Display, fällt mit der 5,8-Zoll-Bildschirmdiagonale nicht zu groß aus und ist technisch auf dem aktuellen Stand. Drei kleine Einschränkungen gibt es beim Galaxy S10e im Vergleich mit den teureren Brüdern: Das Display löst niedriger auf, die Kamera besitzt kein drittes Teleobjektiv für einen optischen Zoom und der Akku ist mit 3.100 mAh etwas kleiner. Trotzdem konnte es uns im Test überzeugen und ist eine echte Alternative zu den Topmodellen.

So gut schneidet das Samsung Galaxy S10e im Kameratest ab:

Bilderstrecke starten
18 Bilder
Samsung Galaxy S10e im Kameratest: Reichen auch noch zwei Augen?

Samsung Galaxy S10e bei Amazon kaufen *

Samsung Galaxy S10e: Für wen lohnt sich der Kauf?

Im Grunde für alle, die ein High-End-Smartphone von Samsung mit flachem Bildschirm wollen. Das Galaxy S10e wird zudem in mehr Farben angeboten und es ist viel günstiger als die Topmodelle. Nicht geeignet ist es für Interessenten, die nur das Beste vom Besten wollen. Da empfehlen wir ein Samsung Galaxy S10 Plus mit Rückseite aus Keramik. Das Galaxy S10e ist nichts für Poser, sondern für Nutzer, die einfach ein gutes Smartphone suchen, das man für längere Zeit benutzen kann, ohne Gefahr zu laufen, dass es sich nach kurzer Zeit schon veraltet anfühlt. Was haltet ihr vom Samsung Galaxy S10e?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA ANDROID

  • Nun also doch: Huaweis eigenes Betriebssystem kommt – aber anders als gedacht

    Nun also doch: Huaweis eigenes Betriebssystem kommt – aber anders als gedacht

    Dass Huawei an einem eigenen Betriebssystem arbeitet, ist seit Jahren bekannt. Spätestens nach den US-Sanktionen dürfte sich der Hersteller auch mit Hochdruck an die Fertigstellung machen. Im Herbst sollen nun die ersten Geräte mit dem Huawei-OS auf den Markt kommen, heißt es aus China – inklusive zweier Überraschungen. 
    Kaan Gürayer 8
  • Brauchst du einen microSD-Slot in deinem Smartphone?

    Brauchst du einen microSD-Slot in deinem Smartphone?

    Abschied von einem Markenzeichen: Gerüchten zufolge soll das Galaxy Note 10 keinen microSD-Slot mehr besitzen. Samsung-Fans sind frustriert und gehen bereits auf die Barrikaden – zu Recht? GIGA will euch von wissen, ob ihr heutzutage noch eine Speichererweiterung in eurem Smartphone braucht. 
    Kaan Gürayer 26
* Werbung